Wellnessium Buch-Empfehlungen

Wellness Garten: Mehr Garten Leben. Trauminseln, Kuschelplätze, Streichelpflanzen, Naschobst, Wasserspiele, Beauty-Kräuter

Infos:

Autor: Dorothée Waechter
Verlag: Blv Buchverlag
Seiten: 119 Seiten
Typ: Broschiert
erschienen: 2006-02
Auflage: 1., Aufl.
ISBN: ISBN-3835400290
Bewertung:

Cocooning im Grünen, das ist nur eines, aber das herausragende High-Light in dem sinnlichen, so viel Lust auf Garten weckenden Buch: heimelig, abgeschieden, ein winzig kleiner Kosmos für einen ganz allein, so können versteckte grüne Gartenecken sein. „Wellness- Kokons“ im Garten und die Seele kann herrlich baumeln!

Manchmal sind es ja wirklich nur die Winzigkeiten, die kleinen Dinge, die große Wirkung haben können. Man braucht nicht immer einen Landschaftsarchitekten, einen Garten- Designer oder einen Großeinkauf im überteuerten Garten- Center. Oft reicht ein anschubsendes und anregendes Buch wie dieses! Da wird eigene Kreativität im Nu wach und höchst lebendig: Eine einfache Parkbank, eingebettet in eine schnell gewachsene, halbrunde Efeulaube, schon ist eine grüne, uneinsehbare Gartenecke wie geschaffen zum Ausspannen. Eine Hängematte hinter langen und Schatten spendenden Weidentrieben, trennt für eine beschauliche Weile wie ein dichter Fliegenvorhang vom Rest der Welt.

Geborgenheit, Ruhe finden und Sinnlichkeit, das sind die „Wohlfühlfaktoren“ im Garten, und auf 120 Seiten findet sich eine Unmenge praktischer Ratschläge- manch dazugehörige Bezugsquelle- wie man im Handumdrehen, mit wenig Aufwand und geringen finanziellen Mitteln eine erholsame Lesecke, ein grünes Nest zum Ausruhen, oder ein „Eckchen zum Meditieren“ gestaltet und es dann genießen kann. Natürlich darf man auch mehr Geld ausgeben, der Planung von Wasserspielen, Pool und Wasseroasen mit Natursteinen sind keine Grenzen gesetzt. Aber oft schafft ein einfaches Klangspiel in einem Baum schon „Abstand von Stress und Sorgen“ und „gibt neue Kraft für den Alltag“

Das wunderbar illustrierte und ausgesprochen leicht und schnell anwendbare Buch vermittelt völlig neue Perspektiven: wie Blumen und Pflanzen heißen, aus welcher Familie sie stammen, ist zunächst völlig sekundär: was aber bewirken Farben und wie sinnlich sind Düfte? Welche Temperatur hat mein Garten? „Farben, die als Sinnbild für Kälte stehen, sind Weiß und Blau“, wärmer wird’s schon mit „sanften Rosatönen“. Wie hilft Feng Shui, Harmonie ins Gartenreich zu bringen? Ziel ist also nicht ein Garten, der für Nachbarn dokumentiert, wie viel Geld sie in ihn investieren. In allen Kapiteln steht vielmehr das eigene Empfinden, die Projektion des Gartens auf die persönliche Wahrnehmung im Vordergrund: Farbe und Form, Duft und Atmosphäre, Ruhe und Erholung. Und, tatsächlich, das Wohlgefühl stellt sich bereits beim Blättern im Buch ein! --Barbara Wegmann

 


Weitere Bücher zu diesem Thema

Martin N. Kunz best designed wellness hotels 1. Indien, Südostasien, Australien, Südpazifik
Mona Behan, Susan Elisabeth Davis The Body Shop Wellness: Haut- und Haarpflege. Aromatherapie. Wohlbefinden. Meditation. Tai Chi. Massage. Fitness. Yoga
Manfred Höckert Sauna: Planung, Ausführung, Zubehör
Colette Gouvion Spa: Vom arabischen Hamam bis zur modernen Wellness-Oase
Handbuch Asia Wellness
Claus Schweitzer Wellness zum Träumen. Die 120 besten Wohlfühlhotels. Schweiz, Österreich, Südtirol, Deutschland
Katharina Zeh Handbuch Ätherische Öle: 70 Portraits der gebräuchlichsten Duftöle für die Hausapotheke und Wellness-Anwendungen
David Chang Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z
Rita Steininger, Hildegard Schneider Gesund durch Akupunkt-Massage nach Penzel
Uschka Pittroff, Christine Niemann, Petra Regelin Wellness
Larry Costa Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit
Jürgen Haake Alles über Sauna