Das Cleopatrabad: Wohltuende Pflege für Haut, Körper und Seele

Königliches Cleopatrabad: Ein Badevergnügen für ein königliches Pflegeerlebnis

Das Cleopatrabad: Wohltuende Pflege für Haut, Körper und Seele

Das Streben des Menschen nach Gesundheit und Wohlbehagen sowie das stets größer werdende allgemeine Gesundheitsbewusstsein erfreuen sich in den letzten Jahren essentieller Bedeutung. Schon seit Jahrtausenden besitzt der Mensch die Fähigkeit, immer neue Wege und Methoden zu entwickeln, um dieses hehre Ziel der vitalen Gesundheitsförderung zu erreichen. Eines dieser Mittel, dem Körper und dem Geist das heißersehnte Wellnessgefühl zu bereiten, ist das legendäre Cleopatrabad.

Das Cleopatrabad: Königliches Pflegeerlebnis für samtig, weiche Haut

Man munkelt, dass die legendenumrankte ägyptische Königin Cleopatra ihre sagenhafte Schönheit ausgiebigen Bädern in Esels- und Stutenmilch zu verdanken hat. Heute jedoch ist der häufigste hautverwöhnende Zusatz für ein Cleopatrabad, Milch von glücklichen Kühen. Die Milchsäure ist für das gesamte Hautbild DER absolute Wellnessbringer. Sie versorgt die Hülle des Menschen mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen und verleiht ihr ein straffes, jugendlich gesundes Aussehen. Die im Milchfett enthaltenen wertvollen Lipide bereiten der Haut ein außergewöhnliches Pflegeerlebnis und machen sie geschmeidig sowie samtig weich. Zudem sorgt ein wohliges Cleopatrabad für eine gesteigerte Feuchtigkeitsversorgung und wirkt rückfettend auf die Haut.

Ein Cleopatrabad eignet sich für jeden Hauttyp, wobei nur die Auswahl der richtigen Pflegeprodukte und einige Hinweise zu beachten sind: Das Wasser sollte bei einem Milchbad etwa 38 Grad haben und das Badevergnügen zwischen 20 und 30 Minuten betragen. Achten Sie darauf, das Pflegeerlebnis wirklich nicht länger als 20 bis 30 Minuten zu genießen, da nach dieser angegebenen Zeit die Wirkung der einzelnen Inhaltsstoffe des Bades wieder abschwächt.

Eine besonders intensive Möglichkeit, die wertvollen Essenzen der Haut Gutes tun zu lassen, ist die Einwickelung des Körpers in mit ätherischen Ölen und Milch getränkte Tücher. Ist dies vollbracht, begibt man sich in ein warmes Wasserbad und lässt den natürlichen Wirkstoffen, entspannt vor sich hin träumend, ihre wohltuende Arbeit tun.

Mit einem pflegenden und entspannenden Cleopatrabad sorgt man gleich zweierlei für die Gesundheit seiner Haut: Einerseits wird sie durch die Milchsäure sanft gepflegt, andererseits wird sie mit einem vitalen Schutzmantel gegen Umweltschadstoffe umhüllt.

Entspannungserlebnis Cleopatrabad: Ein Jungbrunnen und Pflegeluxus für alle Sinne

Doch nicht nur die Haut als größtes menschliches Organ profitiert von den wohltuenden Wirkungen eines Bades in Milch. Auch die anderen Sinne des Menschen werden durch die Beimischung von ätherischen Ölen und wohlriechenden Aromastoffen wie beispielsweise Lavendel- oder Mandelöl, welche dem Milchbad beigemengt werden, auf vollkommene Art und Weise verwöhnt. Der Geist und das vegetative Nervensystem erfahren eine nachhaltige Entspannung und Beruhigung und lassen den stressigen Alltag in Vergessenheit geraten. Ebenso ist das Bad in Milchsäure wahrer Balsam für verspannte Muskeln und schmerzende Gelenke. Durch seine wohligen Wirkungen auf die unterschiedlichsten Bereiche des Menschen, sorgt das Cleopatrabad für einen harmonischen Einklang zwischen Körper und Geist.

Alle Wellnesssuchenden, die noch nicht das einzigartige Vergnügen gehabt haben, in den Genuss eines Beauty und Gesundheit spendenden Cleopatrabades zu kommen, dem sei dieser Jungbrunnen für alle Sinne nachdrücklich empfohlen. Lassen Sie mal so richtig die Seele baumeln und Ihren Körper zur Ruhe kommen – das Cleopatrabad mit seinen gesunden und wohltuenden Essenzen ist hierfür die richtige Möglichkeit!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema