Alles Schampus – Purer Luxus: Prickelndes Champagnerbad für ein luxuriöses Wellness-Vergnügen!

Luxuriöses Kohlensäurebad à la Champagner: Wellnessium.de präsentiert Ihnen das prickelnde Champagnerbad als Wellnessbad der ganz besonderen Art. Erfahren Sie alles rund um ein wohltuendes Spa-Vergnügen, das für relax-reiche Entspannung und vitale Belebung sorgt!

Alles Schampus – Purer Luxus: Prickelndes Champagnerbad für ein luxuriöses Wellness-Vergnügen!

Können Sie sich einen größeren Luxus vorstellen als das Baden in Champagner? Schon die Vorstellung, dass die durchschnittlich 200 Liter fassende Badewanne mit dem teuren Prickelwasser gefüllt wird, lässt uns den Atem stocken. Nicht jeder kann sich so ein teures Vergnügen oft leisten. Wir hoffen allerdings, Sie sind jetzt nicht zu enttäuscht, wenn wir Ihnen verraten müssen, dass in der Wellness-Welt nicht zwingend das alkoholhaltige und goldene Getränk für das gleichnamige Badevergnügen genutzt wird. Es steht nur oft sprichwörtlich für ein prickelndes Erlebnis in einer meist goldfarbenen Wanne. Wir von Wellnessium.de wollen Ihnen kurz die alkoholfreie Variante (Kohlensäurebad) vorstellen, die Sie natürlich nicht davon abhalten soll, irgendwann einmal ein wahres Champagnerbad zu genießen! Aber Sie werden sehen – auch ohne Alkohol können Sie in der Wanne Ihren Spaß haben.

Kohlensäure statt Champagner – Ein nicht weniger luxuriöses Wellness-Vergnügen

Wenn Sie sich während Ihres Aufenthalts in einem /Wellnessurlaub/' class='internLink'> Wellnesshotel einmal so richtig verwöhnen lassen wollen, so ist das angepriesene Champagnerbad, auch Kohlensäurebad genannt, eine außergewöhnliche Variante. Sie fühlen sich gepflegt und umsorgt – gleichzeitig hat es aber auch eine konkrete Wirkung auf Ihren Körper. Sie steigen meist in eine Messingwanne und schon darin besteht der große Unterschied zum heimischen Plantschen. Das Wasser erscheint goldfarben und das zugefügte Kohlendioxid (also Kohlensäure) sorgt für den spritzigen und prickelnden Effekt. Wenn Sie jetzt noch den Champagner vermissen, so können Sie sich ja ein Gläschen servieren lassen. Davon haben Sie auf diese Weise sicher mehr!

Prickelndes Champagnerbad bzw. Kohlensäurebad: Entspannung und Belebung zugleich!

Die Temperatur in der glamourösen Wanne beträgt angenehme 34 bis 36 Grad Celsius. Dies führt dazu, dass Sie nicht allzu müde von der ungewöhnlichen Körperreinigung werden. Das goldene Baden soll nämlich auf der einen Seite entspannend, aber auch erfrischend und belebend wirken. So wird Ihr Kreislauf nicht belastet, sondern angeregt. Die Entspannung kommt durch den etwas verlangsamten Herzschlag von ganz allein. In dem wohltemperierten Wasser wird der Körper nicht zu Hochtouren getrieben. Sie können sich also entspannt zurücklehnen und vielleicht gemeinsam mit Ihrem Partner dieses prickelnde Erlebnis genießen. Auch Ihre Haut erlebt durch die vielen Blubberbläschen einen revitalisierenden Effekt. Manchmal werden dem Sprudelwasser noch Rosen hinzugefügt und Kerzen ringsum die nostalgische Wanne gestellt, sodass Sie sich wahrlich wie im Märchen fühlen können.

Der entspannende Genuss eignet sich nicht nur zur alleinigen Entspannungsmethode. Auch wenn Sie im Aktivurlaub sind und von einer Wanderung oder vom Skifahren in Ihr Hotel zurückkehren, so kann Ihnen das Champagnerbad bzw. Kohlensäurebad die nötige Erholung verschaffen. Gönnen Sie sich einmal diesen Luxus – Sie haben es sich in jedem Fall verdient!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema