Wohlfühlerlebnis Sauna – Schwitzen ist gesund!

Sauna und Saunieren als entspannende Schwitzkur für mehr Gesundheit und Vitalität

Wohlfühlerlebnis Sauna – Schwitzen ist gesund!

Das Saunieren ist bereits seit Jahrtausenden eine beliebte Tätigkeit der Menschen. In fernöstlichen Ländern bedeutet der Besuch einer Sauna das Reinwaschen bzw. Ausschwitzen schlechter Einflüsse ; in unseren Landen hingegen geht der Gang in solch eine Wärmekabine mit Wohlgefühl und purer Entspannung einher.

Eine Sauna ist ein kleiner Raum, in dem ein sogenanntes Schwitzbad genommen wird. Die Temperaturen im Inneren hängen jeweils vom Saunatyp ab und reichen von 60° - 95° Celsius. Man findet sie heutzutage vorrangig in Fitnessstudios, Schwimmbädern und Wellness-Zentren, aber auch in den eigenen vier Wänden sind beispielsweise Infrarotkabinen keine Seltenheit mehr. Fazit: Immer mehr Haushalte kreieren sich ihren eigenen Wellness-Bereich für das private Spa-Erlebnis.

Die Sauna als „Vitalitätsjungbrunnen“: Schwitzen Sie sich gesund!

Schwitzen ist nicht nur lebensnotwendig für den menschlichen Körper, sondern auch sehr gesund. Der Mensch besitzt rund drei Millionen Schweißdrüsen, die eine wichtige Funktion erfüllen: Einerseits kühlt der Schweiß die Haut bei heißen Temperaturen, andererseits versorgt er sie mit Feuchtigkeit, damit sie schön geschmeidig bleibt. Saunagänge erweisen sich demzufolge als sehr gesund und wohltuend für Körper und Geist.

Für die meisten Menschen stellt das Saunieren eine Art Wellness dar, wo man so richtig die Seele baumeln lassen kann. Das Liegen in einer Wärmekabine verspricht nicht nur Entspannung, sondern beugt auch Erkältungen und Immunkrankheiten vor. Das gleichmäßige Schwitzen verursacht das vermehrte Ausschütten des Hormons Interferon, was Viren und Bakterien bekämpfen kann. Die warme Luft erhöht den Sauerstoffgehalt im Blut, was wiederum das Gehirn und Herz kräftigt. Durch die übermäßige Schweißbildung werden abgestorbene Hautzellen schnell gelöst und neue gebildet, weshalb oft gesagt wird, dass es möglich ist, gegen das Alter „anzuschwitzen“.

Sauna und Saunieren: Das medizinische Heilbad gegen vielerlei Beschwerden

Heute setzen auch viele Ärzte auf die heilenden und wohltuenden Kräfte von Saunen. Durch den enormen Flüssigkeitsverlust beim Schwitzen werden Schadstoffe aus dem Bindegewebe ausgeschieden sowie chronischen Krankheiten optimal entgegengewirkt. Viele Menschen mit Rheuma, Arthrose, Gelenksproblemen und Herz-Kreislauferkrankungen profitieren ungemein und spüren nach Saunagängen häufig eine Linderung ihrer Beschwerden. Auch Sportler fühlen sich nach dem Schwitzen meist leistungsstärker und motivierter.

Summarisch sei festgehalten, dass das Schwitzen sehr gesund ist – vor allem dann, wenn man es richtig angeht. Somit sollte vor einem Saunabesuch nicht deftig gegessen und auch nicht viel Sport betrieben werden. Dies könnte zu Kreislaufproblemen führen und würde den Zweck eines gesunden Saunaganges um 180 Grad verfehlen. Damit der Körper gleichmäßig schwitzt, empfiehlt es sich, stets eine Liegeposition in der Kabine einzunehmen. 15 Minuten Hitzekur sind meist völlig ausreichend. Das anschließende kalte Abduschen rundet die Sache schön ab, bringt den Kreislauf wieder in Schwung und lässt den Körper so richtig entschlacken.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Spartacus International Sauna Guide 2010 (Bruno Gmunder Verlag) Spartacus International Sauna Guide 2010 (Bruno Gmunder Verlag)
Sauna im Selbstbau Heint-Jürgen Schiffer Sauna im Selbstbau
Wie neugeboren durch Sauna. Abschalten, entspannen, entschlacken. Der Saunaführer für Gesundheitsbewußte. Karl M . Kirch Wie neugeboren durch Sauna. Abschalten, entspannen, entschlacken. Der Saunaführer für Gesundheitsbewußte.
Sauna und Solarium. Ein fröhliches Wörterbuch Norbert Bartnik Sauna und Solarium. Ein fröhliches Wörterbuch
Sauna, Dampfbad & Co: Wohlbefinden für Körper und Seele Johannes Weiß Sauna, Dampfbad & Co: Wohlbefinden für Körper und Seele
Sauna: Planung, Ausführung, Zubehör Manfred Höckert Sauna: Planung, Ausführung, Zubehör
Sauna und Solarium. Ein fröhliches Wörterbuch Norbert Bartnik Sauna und Solarium. Ein fröhliches Wörterbuch
Klangschalen für Wellness und Sauna: Klangschalen-Zeremonien und Klang-Übungen für Entspannung, Harmonisierung und Vitalisierung David Lindner, Uta Karen Mempel Klangschalen für Wellness und Sauna: Klangschalen-Zeremonien und Klang-Übungen für Entspannung, Harmonisierung und Vitalisierung
Sauna. Planung, Konstruktion, Ausführung Manfred Höckert Sauna. Planung, Konstruktion, Ausführung
Die Funktion der Haut . Kosmetik, Salben, Sauna Max O. Bruker Die Funktion der Haut . Kosmetik, Salben, Sauna
Sauna. Planung, Konstruktion, Ausführung Manfred Höckert, Gerhard Schönfeld Sauna. Planung, Konstruktion, Ausführung
Sauna. Planung, Ausführung, Zubehör Manfred Höckert Sauna. Planung, Ausführung, Zubehör