Relaxprogramm Massagen: Massagemethoden im Überblick

Die Welt der Massagemethoden und Massagetechniken: Entspannung für Körper, Geist und Sinne!

Relaxprogramm Massagen: Massagemethoden im Überblick

Lange ist es her, dass bei uns Massagen nur im medizinisch-therapeutischen Bereich eingesetzt wurden. Schon längst haben die meist asiatisch angehauchten Behandlungstechniken in der Wellness-Welt Einzug gehalten – und das in vielfältiger Weise. Ganz egal, ob Sie mehr das Drumherum mit Kerzenschein und Aromaölen lieben oder sich schnellstens von der im Büro angewöhnten Nacken-Starre befreien möchten – Sie haben die absolute Qual der Wahl. Wir von Wellnessium.de geben Ihnen einen kleinen Einblick in die variantenreiche Massage-Welt.

Massage-Zeremonie hilft beim Entspannen mit

Wenn Sie heute eine Massagebehandlung in einer Wellness-Einrichtung buchen, dann buchen Sie meist nicht nur einfach eine Massage. Sie soll vielmehr Höhepunkt der Entspannung sein und braucht daher natürlich eine Ouvertüre sowie einen glänzenden Schlusspunkt. Meist haben Sie die Gelegenheit, schon vorher zu saunieren und es sich im Bademantel auf bequemen Liegen zu einer Tasse Tee gemütlich zu machen. So entspannen sich die Muskeln schon einmal von selbst ein wenig und sind optimal auf die anschließende Behandlung vorbereitet. Ganz wichtig ist, dass Sie vorher abklären, ob Sie an Allergien gegen bestimmte Substanzen leiden und insgesamt gesundheitlich fit sind. So soll eine Massage zwar entspannen, aber sie kann etwa durch verschiedene Wärme-Behandlungen in der Liegeposition auch manchem auf den Kreislauf schlagen. Suchen Sie daher genau das aus, was für Sie das Beste ist. Wir von Wellnessium.de machen Ihnen ein paar Vorschläge.

Massagetechnik 1: Klassisch-Schwedisch

Bei dieser Massagetechnik geht es rein um die Entkrampfung Ihrer Muskeln ohne viel Drumherum. Kneten, Streicheln und Reiben machen Ihre Muskulatur wieder weicher, sie wird besser durchblutet. Der bessere Lymphfluss sorgt zudem dafür, dass überflüssige Ablagerungen aus dem Gewebe ausgeschwemmt werden. Dabei wird natürlich ganz auf den individuellen Zustand des Behandelten geachtet, sodass es zu keinem schmerzvollen Erlebnis kommt.

Massagetechnik 2: Thailändisch

Neben einer angenehmen Atmosphäre mit viel Duftaromen und klangvoller asiatischer Musik wird hier eher mit Druck als mit fließenden Bewegungen gearbeitet. Auch auf diese Weise sollen sich die Verspannungen lösen. Bei der traditionellen Thai-Massage als Massagemethode wird neben der physischen Bedeutung auch Wert darauf gelegt, dass positive Energie wieder fließen kann und psychische Blockaden aufgehoben werden.

Massagetechnik 3: Shiatsu

Shiatsu heißt auf Japanisch Fingerdruck. Der Behandelnde arbeitet bei der japanischen Technik, die aus der traditionellen chinesischen Massage abgeleitet ist, aber nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit den Ellenbogen, Knien und Händen. Er nutzt dabei sein ganzes Körpergewicht. Es soll dabei eine energetische Beziehung zwischen ihm und dem Patienten entstehen, die auch die Selbstheilungskräfte ansprechen soll.

Massagetechnik 4: Fußreflexzonen

Sie geht ebenfalls auf die traditionelle chinesische Medizin zurück und wird meist von Heilpraktikern angeboten. Auch hier soll Blockaden im Energiefluss entgegengewirkt werden. Die Reflexzonen der Füße sind sehr sensibel, obwohl sie jeden Tag dem Druck des Laufens und Stehens ausgesetzt sind. Mit der gezielten Behandlung einiger Punkte können Beschwerden wie Spannungskopfschmerzen oder Verdauungsprobleme angegangen werden.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Reflexzonen-Massage Franz Wagner Reflexzonen-Massage
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z David Chang Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics) Bernard C. Kolster Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics)
Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit Larry Costa Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit
Reflexzonen-Massage Franz Wagner Reflexzonen-Massage
Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics) Bernard C. Kolster Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics)
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z David Chang Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z
Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden Liane Jochum, Dagmar Fleck Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden
Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics) Bernard C. Kolster Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics)