Klopfen Sie sich frei! – Erfolgreiches Meridianklopfen gegen Anspannung, Stress und Belastungen

Vitale und entspannende Klopfmassage: Wie Meridianklopfen gegen Stress, Anspannung und Co. wirkt!

Klopfen Sie sich frei! –  Erfolgreiches Meridianklopfen gegen Anspannung, Stress und Belastungen

Immer wieder gelangen wir in Situationen, die unsere Belastbarkeit auf eine harte Probe stellen – Stress im Beruf, Anspannung vor besonderen Ereignissen oder auch verschiedene Aufregungen in der Familie. Oft ist da schnelle Hilfe gefragt. Aber was kann man gezielt dagegen tun? Eine schnelle, sehr effektive und vor allem einfache Hilfe kann dabei das sogenannte Meridianklopfen sein. Dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sehr einfach zu erlernen ist und in nahezu jeder Situation angewendet werden kann.

Blockaden lösen und die Energie zum Fließen bringen

Blockade lösen und die Energie erfolgreich zum Fließen bringen. – Ja, das ist die Methode des Meridianklopfens exakt auf den Punkt gebracht. Meridiane sind Energieleitbahnen, die sich unterhalb der Hautoberfläche befinden. Diese Energiebahnen sind nicht organisch, aber heutzutage mithilfe der sogenannten „Kirlianfotografie“ sichtbar zu machen.

In diesen Bahnen fließt also die Lebensenergie, die durch viele östliche Entspannungstechniken schon als „Chi“ bekannt ist. Kommt es auf diesen Bahnen zu Blockaden, führt dies zu Befindlichkeiten auf sowohl körperlicher als auch psychischer Ebene. Beim Beklopfen der Anfangs- bzw. Endpunkte der vierzehn Meridiane können derartige Blockaden ganz einfach gelöst werden. Durch das Sprechen von formelhaften Sätzen werden wichtige Informationen an das Unterbewusstsein weitergegeben und dort gespeichert. So können kritische Situationen überwunden und für die Zukunft in Entspannungsaspekte umgewandelt werden.

Meridianklopfen: Eine sehr einfache, jedoch erfolgreiche Technik

Die ausführliche Durchführung dieser Technik nimmt nur wenige Minuten in Anspruch – und für den Notfall gibt es sogar den sogenannten „Notfall-Finger“.

Nach einer mentalen Einstimmung sowie durch Atemübungen und Thymusklopfen wird ein „heilender Satz“ formuliert, der den Inhalt der Krise schon thematisiert. Dieser Satz könnte in etwa so lauten: „Obwohl ich gerade durch Angst ausgelöste Bauchschmerzen habe, liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin.“ Hier stellen „durch Angst ausgelöste Bauchschmerzen“ die betreffende Thematik dar, die Heilung wird durch das „Lieben“ angesprochen. Der heilende Satz wird dreimal laut ausgesprochen, während man den „heilenden Punkt“ reibt. Der heilende Punkt befindet sich zwischen Brust und Schlüsselbein, etwa in Höhe der dritten Rippe.

Anschließend werden die bereits oben angesprochenen Punkte der Meridiane mit den Fingerspitzen fünf bis sieben Mal leicht geklopft – es ist nicht notwendig, dass blaue Flecke entstehen. Dabei spricht man einen Erinnerungssatz, der in unserem Fall lauten könnte: Diese „durch Angst ausgelösten Bauchschmerzen“.

Die zu beklopfenden Punkte der Meridiane befinden sich im Einzelnen:

  1. an der Innenseite der Augenbrauen: Anfang des Blasen-Meridians
  2. am äußeren Augenwinkel: Anfang des Gallen-Meridians
  3. in der Mitte unter dem Auge: Anfang des Magen-Meridians
  4. in der Mitte zwischen Nase und Oberlippe: Ende Gouverneursgefäß
  5. in der Vertiefung unter der Unterlippe: Ende Konzeptionsgefäß
  6. etwa zwei Finger hinter dem Schlüsselbeinbeginn: Ende Nieren-Meridian
  7. an der Körperseite unterhalb der Achsel: Ende Milz-Meridian
  8. bei Männern zwei Finger unter der Brustwarze, bei Frauen Brustfalte: Ende Leber-Meridian
  9. Nagelfalz Daumen zum Körper: Ende Lungen-Meridian
  10. Nagelfalz Zeigefinger zum Körper: Anfang Dickdarm-Meridian
  11. Nagelfalz Mittelfinger zum Körper: Ende Kreislauf- bzw. Sexus-Meridian
  12. Nagelfalz kleiner Finger zum Körper: Anfang Herz-Meridian
  13. Handkante außen: Verlauf Dünndarm-Meridian
  14. Handrücken, kleine Vertiefung unterhalb des kleinen Fingers und Ringfingers: Drei-Erwärmer-Meridian

Meist tritt nach der ersten Abfolge schon eine merkliche Verbesserung ein. Ansonsten empfiehlt es sich, weitere Folgen eventuell mit veränderten Sätzen zu klopfen.

Für den Anfang hat es sich bewährt, die Intensität der Beschwerden anhand einer Skala von 1 bis 10 zu bewerten. So ist es möglich, Veränderungen der Befindlichkeiten besser einzuordnen.

Beim Thymusklopfen handelt es sich um eine weitere leichte Übung zur Verbesserung der Konstitution. Es wird bestenfalls mehrfach täglich mit den Fingerknöcheln leicht mittig auf das Brustbein geklopft. In dieser Höhe befindet sich etwa die Thymusdrüse, die für die körpereigene Abwehr zuständig ist und so aktiviert werden kann.

Ganz schnelle Hilfe kann erzielt werden, wenn beispielsweise bei Schock-Zuständen der bereits erwähnte Notfall-Finger beklopft wird. Hierbei handelt es sich um die Fingerspitze des Mittelfingers, der so lange wie nötig leicht beklopft wird.

Therapie für starke Beschwerden oder tief sitzende psychische Probleme

Das Meridianklopfen empfiehlt sich ebenfalls als Therapie für starke Beschwerden jeglicher Art sowie tief sitzende psychische Probleme. Je nach Stärke bzw. Umfang des Problems, sollte jedoch ein erfahrener Therapeut aufgesucht werden. Die Länge einer solchen Therapie kann, wie auch bei anderen ganzheitlichen Ansätzen, variieren. In solchen Therapiesitzungen werden meist auch weitere hilfreiche Tipps präsentiert, die den Alltag oft um ein Vielfaches erleichtern.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden Liane Jochum, Dagmar Fleck Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z David Chang Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Sanfte Hände: Die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage Frédérick Leboyer Sanfte Hände: Die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage
Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen Dagmar Fleck, Liane Jochum Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen
Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen Dagmar Fleck, Liane Jochum Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen
Massagen: Verspannungen lösen - neue Energie gewinnen Karin Schutt Massagen: Verspannungen lösen - neue Energie gewinnen
Massagen. GU Ratgeber Gesundheit Karin Schutt Massagen. GU Ratgeber Gesundheit
Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics) Bernard C. Kolster Massage: Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage (Physiotherapie Basics)
Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit Larry Costa Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage