Entspannende Auszeit für Sie und Ihn dank der Paarmassage – Gemeinsam einfach genießen!

Sinnliche Zweisamkeit dank Paarmassagen: Bei der Partnermassage gemeinsam die pure Tiefenentspannung genießen!

Entspannende Auszeit für Sie und Ihn dank der Paarmassage – Gemeinsam einfach genießen!

Es gibt viele Momente im Leben, die man einfach nicht alleine verbringen möchte. Über schöne Erlebnisse will man später auch niemandem berichten, die Erfahrung soll im gleichen Augenblick mit jemandem geteilt werden. Massagen können für manche genau solche Momente darstellen. Das wohlige Gefühl, die bedingungslose Hingabe, die völlige Tiefenentspannung – all das kann man zum Glück auch gemeinsam genießen und zwar überall dort, wo es Paarmassagen gibt. Was es damit genau auf sich hat, das klärt Wellnessium.de für Sie auf!

Nacheinander oder miteinander – Hauptsache zusammen!

Paarmassagen bzw. Partnermassagen gibt es eigentlich in zwei Formen: Mann und Frau werden entweder von jeweils einer Masseurin oder Masseur begleitet und mit fest und sanften Handgriffen verwöhnt. Oder aber es darf sich zunächst ein Partner dem anderen überlassen fühlen, der das Sinnesritual mit Massage, Düften und Klängen durchführt bis schließlich gewechselt wird und der zuvor passive Partner den aktiven Part übernimmt. Das kann vor allem zu Hause natürlich entspannter und persönlicher ablaufen als in einem öffentlichen Massage-Studio.

Die Paarmassage – Doppelte Auszeit für gemeinsamen Genuss!

So oder so: Es geht um die doppelte Auszeit vom Alltag und den gemeinsamen Genuss. Wählt man den professionellen Weg, dann sollte Eifersucht natürlich vor der Tür bleiben, damit die Entspannungsübung auf keinen Fall getrübt wird. Denn für viele Paare könnte es ein Problem sein, wenn der Masseur der Frau männlich und der Masseur des Mannes weiblich ist. Auch sollte man sich schon vorher genau überlegen, ob man die Romantikmassage gemeinsam in einem Raum oder doch lieber getrennt voneinander genießen möchte. Sicherlich ist es schöner, wenn man direkt nach der Massage noch ganz entspannt nebeneinander auf der Liege die Seele baumeln lassen kann. Andererseits muss jedem klar sein, dass während der Massage vier Personen gleichzeitig im Raum sein werden, was einige Probleme bereiten dürfte, sich völlig fallen zu lassen. Manche möchten sich auch nur auf die Massage konzentrieren und fühlen sich durch die Anwesenheit durch mehr Personen gestört.

Gemeinsames Vertrauen eröffnet noch mehr Möglichkeiten

Mit der Vertrautheit untereinander kann eine Paarmassage ein wunderschönes Erlebnis sein: Egal, ob Lotus, Tantra oder Normal – erlaubt ist, was gefällt. Viele probieren auch was völlig Neues aus: Entweder eine Intim-Massage oder eine 4-Hand-Massage, bei der beispielsweise der Mann von seiner Partnerin und einer Masseurin gleichzeitig „bearbeitet“ wird. Diese sinnliche Therapie erlebt jeder in einer anderen Intensität – Sie und Ihn kann eine Paarmassage in eine neue Gefühlswelt führen. Und wenn Sie beide dies als Paar erleben, entwickelt sich oftmals ein noch stärkeres Gemeinsamkeitsgefühl.

Die hohe Kunst der Berührung kann man mittlerweile auch in vielen Seminaren oder Tageskursen erlernen. Der entspannende Kurzurlaub zu zweit auf die etwas andere Art – probieren Sie es einfach mal aus!

TiPP: Eine besonders beliebte Idee, die u.a. auch von Wellness- und Spa-Hotels, etc. angeboten wird, ist, dem Partner bzw. der Partnerin einen Gutschein für eine entspannende bzw. wohltuende Paarmassage zu schenken. Viele verschenken auch einen sogenannten Ab in den Urlaub Gutschein, der nicht nur eine Massage, sondern einen kompletten Wohlfühl-Aufenthalt zu zweit inkludiert. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und genießen Sie relax-reiche Zweisamkeit im Rahmen eines erstklassigen und unvergesslichen Wellnessurlaubes - ganz egal, ob in Form einer Paarmassage, eines Candle-Light-Dinners oder eines gemeinsamen Bades bei Kerzenschein!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit Larry Costa Massage: Über 30 Anwendungen für Entspannung und Gesundheit
Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z David Chang Das große Buch der Massagetechniken: Die heilende Kraft der Hände bei Beschwerden von A bis Z
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Reflexzonen-Massage Franz Wagner Reflexzonen-Massage
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Reflexzonen-Massage Franz Wagner Reflexzonen-Massage
Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen Dagmar Fleck, Liane Jochum Hot Stones: Massagen mit heißen Steinen
Massagen. GU Ratgeber Gesundheit Karin Schutt Massagen. GU Ratgeber Gesundheit
Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden Liane Jochum, Dagmar Fleck Kräuterstempel-Massage: Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden
Technik der Massage Ulrich Storck Technik der Massage
Massagen: Verspannungen lösen - neue Energie gewinnen Karin Schutt Massagen: Verspannungen lösen - neue Energie gewinnen
Sanfte Hände: Die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage Frédérick Leboyer Sanfte Hände: Die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage