Faszination Wandern: Der ideale Outdoor-Sport zur Steigerung der Ausdauer und Erhaltung der persönlichen Fitness

Wandersport und Wandertour – Wandern als idealer Outdoor-Sport zur Steigerung von Ausdauer und Fitness!

Faszination Wandern: Der ideale Outdoor-Sport zur Steigerung der Ausdauer und Erhaltung der persönlichen Fitness

Der herrliche Blick über die weitreichenden Berggipfel, die unendliche Ferne und eine klare Luft zum Einatmen – all das lässt passionierte Wanderer schnell und mühelos einen Fuß vor den anderen setzen. Auch für den Anfänger im Wandersport sind die Bedingungen einfach zu reizvoll, als sich auf der grünen Wiese nur die Beine zu vertreten. „Der Berg ruft“ – und keiner kann sich ihm erwehren. Der angenehme Nebeneffekt der scheinbar unanstrengenden Strapaze: Sie steigern ganz sanft, aber stetig Ihre Ausdauer. Denn mit einem kleinen Nachmittagsspaziergang ist eine Wandertour konditionsmäßig sicher nicht zu vergleichen. Das merken Sie spätestens am nächsten Tag, wenn sich Ihre beanspruchten Muskeln zurückmelden. Kommen Sie mit uns mit und begleiten Sie uns auf eine kleine Wandertour!

Faszination Wandern: Ein paar Spielregeln für das Erklimmen der Wipfel

Wie bei allen Sportarten, die zu mehr Ausdauer verhelfen sollen, steht natürlich auch beim Wandern die Regelmäßigkeit an erster Stelle. Schon zehn Kilometer pro Woche sind bei diesem Outdoor-Sport ein prima Training für Herz und Kreislauf. Einmal kurz Bergluft im Alpenurlaub geschnuppert, reicht also nicht aus. Aber es müssen ja auch nicht immer nur die höchsten Berge sein, die Sie erklimmen. Wandern über Stock und Stein können Sie so gut wie in jeder Region. Auch das gezielte Gehen durch den Wald erfüllt den gewünschten Zweck, Ihre Fitness zu steigern. Egal, wo Sie nun unterwegs sind, Sie sollten auf eine angemessene Ausrüstung achten. Vor allem das Schuhwerk ist wichtig, damit Sie nicht mit einem falschen Tritt das Konditionstraining vorzeitig beenden müssen. Auch eine atmungsaktive und eine dem Wetter angepasste Kleidung erleichtert das leichte Aufbautraining. Den Rucksack für die wohlverdiente Brotzeit sowie das Erste-Hilfe-Päckchen sollten Sie natürlich auch nicht zu Hause vergessen.

Outdoor-Sport Wandern: Gleichmäßiges und konzentriertes Fortbewegen

Betrachten Sie das Wandern unbedingt als Sport. Dazu gehört, dass Sie auch hier das Aufwärmen nicht vergessen sollten. Laufen Sie zunächst langsam los und konzentrieren Sie sich dabei auf jeden Schritt. Erst nach einer Viertelstunde befinden Sie sich im Tritt und können den Blick auch einmal über die sich ständig verändernde Umgebung schweifen lassen. Versuchen Sie, ein eigenes Tempo zu finden, das Sie nach einer ersten Phase auch konstant halten können. Nur so wird der Körper gleichmäßig gefordert. Mindestens eine halbe Stunde sollten Sie stramm unterwegs sein, sonst kommt Ihr Organismus gar nicht erst in Schwung. Vor allem als Anfänger sollten Sie diese Ratschläge beherzigen.

Herz und Kreislauf bekommen beim Wandern einen  kräftigen Schubs

Untersuchungen haben ergeben, dass beim Wandern sogar mehr Kalorien verbraucht werden als beim vergleichbaren Training mit dem Fahrrad. Durch die stetige Bewegung werden vor allem Herz, Kreislauf und der Stoffwechsel angetrieben. Außerdem schütten wir durch die Extraportion Sauerstoff der klaren Bergluft, die all diese Funktionen unterstützt, mehr Serotonin (Glückshormone) aus. Unsere meist gute Laune liegt also nicht nur an dem schönen Blick der meist unberührten Natur!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Madeira. Die schönsten Levada- und Bergwanderungen - 50 Touren (Rother Wanderführer) Rolf Goetz Madeira. Die schönsten Levada- und Bergwanderungen - 50 Touren (Rother Wanderführer)
Abseits des Trubels in den bayerischen Alpen: 55 Genusstouren für Entdecker. Die schönsten Wanderungen Siegfried Garnweidner Abseits des Trubels in den bayerischen Alpen: 55 Genusstouren für Entdecker. Die schönsten Wanderungen
Die Kunst des Wanderns. Ein Literarisches Lesebuch. Alexander Knecht, Günter Stolzenberger Die Kunst des Wanderns. Ein Literarisches Lesebuch.
Die Kunst des Wanderns: Ein literarisches Lesebuch Günter Stolzenberger, Alexander Knecht Die Kunst des Wanderns: Ein literarisches Lesebuch
Wandern Frank Gerbert Wandern
Die Kunst des Wanderns: Ein literarisches Lesebuch Günter Stolzenberger, Alexander Knecht Die Kunst des Wanderns: Ein literarisches Lesebuch
Wandern in der Eifel - Nördlicher Teil & Hohes Venn. 35 Touren, exakte Karten, Höhenprofile: Nördlicher Teil und Hohes Venn. 35 Touren. Exakte Karten. Höhenprofile Hans-Joachim Schneider Wandern in der Eifel - Nördlicher Teil & Hohes Venn. 35 Touren, exakte Karten, Höhenprofile: Nördlicher Teil und Hohes Venn. 35 Touren. Exakte Karten. Höhenprofile
Wandern am Wasser in Südtirol: 40 Genusswanderungen entlang an Bächen, Seen, Wasserfällen, Schluchten und Waalen Peter Mertz Wandern am Wasser in Südtirol: 40 Genusswanderungen entlang an Bächen, Seen, Wasserfällen, Schluchten und Waalen
Mallorca. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen - 60 Touren (Rother Wanderführer) Rolf Goetz Mallorca. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen - 60 Touren (Rother Wanderführer)
Wandern mit dem Hund Rabea Ali Wandern mit dem Hund
Gesammelte Wanderabenteuer: Ohne Stock und ohne Hut im deutschen Mittelgebirge. Mit zwei brandneuen Kapiteln Manuel Andrack Gesammelte Wanderabenteuer: Ohne Stock und ohne Hut im deutschen Mittelgebirge. Mit zwei brandneuen Kapiteln
Wandern auf Mallorca: Das Handbuch für den optimalen Wanderurlaub. Mit Wanderkarte Marc Schichor, Kirsten Elsner Wandern auf Mallorca: Das Handbuch für den optimalen Wanderurlaub. Mit Wanderkarte