Richtig Nordic Walken: Trainingsempfehlungen für Anfänger und Profis

Nordic Walking – Trainingsempfehlungen für Anfänger und Profis: So trainieren und praktizieren Sie das Nordic Walking richtig!

Richtig Nordic Walken: Trainingsempfehlungen für Anfänger und Profis

Sie werden oft belächelt wegen der angeblich fehlenden Sportlichkeit – und doch liegen Nordic Walker voll im Trend. Immer mehr Aktive nehmen die beiden charakteristischen Stöcke in die Hand und durchforsten Wald und Wiese. Also was bringt dieser Ausdauersport gesundheitsbewussten Menschen wirklich? Wir präsentieren Ihnen einen hilfreichen Trainingsplan, der Sie zu einem vitalen Nordic Walker werden lässt – und dabei ist es keinesfalls entscheidend, ob Sie im Nordic Walking erprobt sind oder zum ersten Mal am Stock gehen. Lassen Sie sich von uns profunde Trainingsempfehlungen zu Gemüte führen - Sie werden schlichtweg begeistert sein!

Auf die richtige Ausrüstung kommt es an

Um zunächst mit dem weitverbreiteten Vorurteil der Unsportlichkeit aufzuräumen: Nordic Walking gibt es schon Jahrzehnte und wurde für professionelle Skilangläufer als Sommertraining erfunden. So konnten Sportler mit einer gut aufgebauten Kondition gleich wieder auf die Bretter steigen. Mit solch sportlichen Vorbildern können auch Sie mit dem aus Skandinavien stammenden Training bedenkenlos starten und Ihre Gesundheit in Schwung bringen oder halten. Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie gut gerüstet sind. Dazu zählen nicht nur die Stöcke aus leichten Materialien wie Glasfaser, Carbon oder Aluminium, sondern auch atmungsaktive Kleidung, Fahrradhandschuhe für einen festen Griff sowie die richtigen Laufschuhe. Und dann kann es auch schon losgehen!

Langsam anfangen mit der richtigen Schrittfolge

Aber Vorsicht: So einfach, wie es aussieht, ist Nordic Walking gar nicht. Es muss eine bestimmte Schritttechnik angewandt werden, um Gelenke und Muskulatur optimal zu fördern und nicht zu schädigen. Eine kleine Praxisübung: Setzen Sie die linke Hacke zum Schritt auf, muss der rechte Stock ebenfalls den Boden berühren. Die Stöcke sollten Sie ganz nah an Ihrem Körper halten. Es gibt je nach Können verschiedene Techniken, wie der Stock eingesetzt wird. Machen Sie nicht zu große Schritte, um Ihre Wadenmuskulatur nicht zu stark zu dehnen. Also fangen wir langsam an. Zunächst einmal sollten Sie sich wie bei jeder anderen Sportart auch ausreichend aufwärmen. Dehnen Sie Ihre Muskeln und beginnen Sie zunächst mit einem temporeichen Gehen. Überanstrengen Sie sich nicht und achten Sie darauf, dass Sie beim Nordic Walking immer gut und gleichmäßig atmen, um sich auch mit Ihren Trainingspartnern unterhalten zu können. Ganz wichtig ist gleich von Beginn an regelmäßiges Üben. Stellen Sie einen individuellen Trainingsplan auf, der Sie mindestens zwei bis drei Mal wöchentlich mit dem Stock spazieren gehen lässt.

Tausend Varianten mit nur zwei Stöcken

Haben Sie ein paar Wochen dieses Trainings hinter sich, zählen Sie schon bald zur fortgeschrittenen Gruppe der Nordic Walker. Jetzt ist es an der Zeit, die Stöcke mehr ins Spiel zu bringen. Setzen Sie sie beispielsweise wie beim Rudern immer gemeinsam vorne auf. Dadurch werden auch Ihre Arme mehr in Anspruch genommen. Oder Sie machen wie ein Kind den Hopserlauf und springen mit jedem Schritt ein bisschen in die Luft. Dabei helfen Ihnen die Stöcke beim Absprung. Auch können Sie einfach nur das Tempo erhöhen und mit den Stöcken in ein leichtes Joggen übergehen. Es gibt zahlreiche Varianten, wie ein gesundes und vitales Nordic Walking praktiziert werden kann. Wenn Sie erst einmal ein bisschen diesen Sport genossen haben, dann entwickeln Sie wahrscheinlich ganz alleine neue Ideen, wie Sie Ihr Training verbessern könnten.

Ob als Anfänger oder Profi - Ihre Gesundheit begünstigen Sie mit der nordischen Bewegungsmethode in jeder Hinsicht. Ähnlich wie das Wandern oder Joggen steigert Nordic Walking die Herz-Kreislaufleistung. Auch die gesamte Muskulatur des Oberkörpers kommt zum Einsatz, eventuelle Verspannungen können sich lösen. Da die Stöcke den Bewegungsablauf aktiv unterstützen, werden die Fußgelenke entlastet – ideal für Menschen mit Gelenkproblemen. Noch dazu bewegen Sie sich immer an der frischen Luft und können die Natur in vollen Zügen genießen.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

NORDIC WALKING - Mehr Spaß und Fitness mit Nordic Walking (inkl. DVD) Stephane Franke, Monika Hoffmann NORDIC WALKING - Mehr Spaß und Fitness mit Nordic Walking (inkl. DVD)
Power-Nordic-Walking Doris Burger Power-Nordic-Walking
Herzfit mit Nordic Walking Andreas Hölscher, Mathias R. Schmidt Herzfit mit Nordic Walking
Nordic Walking Andreas Helmkamp, Norbert Mack, Mathias R. Schmidt, Norbert Winski Nordic Walking
Nordic Walking Praxisbuch: So lernen Sie richtig mit der Nordic ALFA Technik. Für jeden geeignet und Rücken schonend Christian Neureuther, Andreas Wilhelm, Rosi Mittermaier Nordic Walking Praxisbuch: So lernen Sie richtig mit der Nordic ALFA Technik. Für jeden geeignet und Rücken schonend
Schlank und fit mit Nordic Walking: Technik und Ausrüstung - Ernährung und Motivation - Abnehmen mit Spaß Ulrich Pramann, Bernd Schäufle Schlank und fit mit Nordic Walking: Technik und Ausrüstung - Ernährung und Motivation - Abnehmen mit Spaß
Nordic Walking. Effektives Ganzkörper-Training mit dem sanften Ausdauersport Simon von Stengel, Holle Bartosch Nordic Walking. Effektives Ganzkörper-Training mit dem sanften Ausdauersport
Nordic Walking: Ganzjahrestraining, Starke Muskeln, Top Kondition, Super Figur, Gesunde Gelenke Rosi Mittermaier, Christian Neureuther, Christof Baur, Bernd Thurner, Felix Neureuther Nordic Walking: Ganzjahrestraining, Starke Muskeln, Top Kondition, Super Figur, Gesunde Gelenke
Nordic Walking Programme mit DVD. Lust zum Üben Nicole Prell, Astrid Rager Nordic Walking Programme mit DVD. Lust zum Üben
Nordic Walking Andreas Helmkamp, Norbert Mack, Mathias R. Schmidt, Norbert Winski Nordic Walking
Schlank und fit mit Nordic Walking mit DVD Bernd Schäufle, Ulrich Pramann Schlank und fit mit Nordic Walking mit DVD
Nordic Walking zwischen Bad Tölz und Berchtesgaden. In den bayerischen Bergen Michael Maier, Sepp Ulrich Nordic Walking zwischen Bad Tölz und Berchtesgaden. In den bayerischen Bergen