Orientierungslaufen als gesunder Bewegungssport mit Köpfchen

Freizeit- und Naturspaß Orientierungslaufen: Vitaler Bewegungssport mit Köpfchen

Orientierungslaufen als gesunder Bewegungssport mit Köpfchen

Ob Jogging, Radfahren oder Nordic Walking - Menschen lieben es, Sport in der schönen Natur zu treiben und verbringen ihre Freizeit vermehrt unter freiem Himmel. Was in Skandinavien bereits seit etlichen Jahren unheimlich angesagt ist, erfreut sich nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer größerer Beliebtheit und ist sowohl eine tolle Freizeitbeschäftigung, als auch ein effektives Training im Leistungssport: Der Orientierungslauf! Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich beim Orientierungslauf um eine Sportart, die das Orientieren und das Laufen ideal kombiniert. Es müssen in möglichst kurzer Zeit verschiedene Posten abgelaufen werden, was nicht nur viel Kondition erfordert, sondern den aktiven Menschen auch oftmals vor Entscheidungen stellt, die etwas Köpfchen verlangen.

Naturabenteuer Orientierungslaufen: Bewegungssport inklusive Spaßfaktor

Das Orientierungslaufen findet in der Natur statt, vorrangig in Wäldern oder Parks. Den Teilnehmern werden vor dem Start eine Karte sowie ein Kompass überreicht, die ihnen als Hilfsmittel dienen. Auf der Karte sind sämtliche Kontrollpunkte, sogenannte Posten, aufgezeigt, die nun schnellstmöglich gefunden und abgelaufen werden sollen. Die flotteste und bestmögliche Route muss von den Sportlern und Naturfreunden selbst herausgefunden werden, wobei Schnelligkeit und die spontane Entscheidung nicht immer unbedingt die beste Lösung darstellen. An jedem Kontrollpunkt erhält man Stempel oder Anstecknadeln, die bis zum Zieleinlauf gesammelt werden müssen. Am Ende wird kontrolliert, in welcher Zeit der Orientierungslauf absolviert wurde.

Jeder Körper braucht Bewegung, deshalb ist ein Orientierungslauf ein optimales Mittel, um den Körper fit zu halten. Das schnelle Laufen stärkt sowohl Muskeln als auch Knochen und verbessert die generelle Ausdauer des Menschen. Der Kreislauf und das Immunsystem werden in der wohltuenden Natur enorm gestärkt, was das Auftreten von Krankheiten verringert. Auch die geistige Leistungsfähigkeit wird hervorragend verbessert, die Kondition und das Gehirn perfekt trainiert.

Flotte Beine und vitale Muskeln: Orientierungslaufen als gesundes Fitness- und Sporttraining

Auch Leistungssportler setzen vermehrt auf den Orientierungslauf, um ihre konditionelle und auch geistige Leistungsfähigkeit zu stärken. Orientierungslaufen ist nicht nur ein gewöhnliches Jogging, sondern ein toller Bewegungssport mit Köpfchen, bei dem man die Natur und auch den anschließenden Erfolg richtig genießen kann. Jeder entscheidet selbst über Schnelligkeit und Strategie und kann den Orientierungslauf individuell an seine Trainingszustände anpassen. Ob ein sportlicher Lauf mit Kindern oder ein zielorientiertes Training für Extremsportler - der Orientierungslauf hält den Körper fit und trainiert sowohl den Geist als auch das Gehirn. Er kann in Gruppen absolviert werden, aber auch nachts oder über mehrere Tage hinweg erweist sich das Orientierungslaufen als begeisternde Lauf-Sportart. Ein hoher Spaßfaktor und hervorragendes Training sind dabei jederzeit garantiert.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Ui! So einfach ist Laufen Winni Mühlbauer Ui! So einfach ist Laufen "Locker und leicht laufen lernen". "Ein Buch, das Sie bewegen wird"
300 Fragen zum Laufen Tomas Buchhorn, Nina Winkler 300 Fragen zum Laufen
Laufen in Münster: Die besten Lauf-Strecken der Region Gottfried Schäfers Laufen in Münster: Die besten Lauf-Strecken der Region
Richtig Laufen Franz Wöllzenmüller Richtig Laufen
Laufen statt Diät Markus Hederer Laufen statt Diät
Das kommt vom Laufen: Schritt für Schritt zum Wunschgewicht Andreas Butz Das kommt vom Laufen: Schritt für Schritt zum Wunschgewicht
Laufen für Einsteiger. Walking - Nordic Walking - Jogging Diverse Laufen für Einsteiger. Walking - Nordic Walking - Jogging
Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede Haruki Murakami Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede Haruki Murakami Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
Laufen: Alles über Ausrüstung, Technik, Training, Ernährung und Laufmedizin Thomas Wessinghage Laufen: Alles über Ausrüstung, Technik, Training, Ernährung und Laufmedizin
Laufen: Lauftechnik Thomas Wessinghage Laufen: Lauftechnik
Laufen in Berlin Thomas Prochnow, Rainer Welz, Manfred Reschke Laufen in Berlin