Gesundheitsratgeber Klettern: Den Rückenproblemen einfach davon klettern

Klettern – Der optimale Sport für einen gesunden Rücken

Gesundheitsratgeber Klettern:  Den Rückenproblemen einfach davon klettern

Klettern soll wahrhaftig dabei helfen, Rückenprobleme zu lindern? Das klingt doch etwas gewagt oder würden Sie bei Rückenproblemen das Klettern empfehlen? Schwingt da bei Ihnen nicht auch eine leichte Unsicherheit mit? Lassen wir die Angst vor schwindelnden Höhen einmal beiseite und betrachten das Kraxeln auf den Berg von seiner Wirkung auf den Körper. Schnell entdecken wir, dass gerade Rücken und Wirbelsäule sehr beansprucht und damit auch besonders gut gestärkt werden. Wenn Sie also zu den geschätzten 70 Prozent der deutschen Bevölkerung gehören, die sich zumindest ab und zu mit Rückenschmerzen herumschlagen müssen, wagen Sie doch einmal den Aufstieg mit uns!

Ein Griff zum nächsten Stein und die Muskeln dehnen sich von allein

Der steile Weg in luftige Höhen ist zunächst ein Training für den ganzen Körper. Vor allem aber werden die Bauchmuskeln und die Muskeln der Rückenpartie angespannt. Es gibt zwei Arten der Muskelarbeit beim Klettern. Greifen Sie mit einer Hand hoch hinaus zum nächsten Stein, an dem Sie sich festhalten wollen, werden die Muskeln gestreckt. Diese dynamische Bewegung ist besonders gut gegen Verspannungen, die sich dadurch sogar lösen können. Wenn Sie gerade eine kleine Verschnaufpause einlegen und sich erst einmal orientieren müssen, wohin Sie den nächsten Schritt setzen, bleibt Ihr ganzer Körper in einer statischen Spannung, die auch den Muskeln eine harte Arbeit abverlangt. Nicht nur die Rückenmuskeln, sondern auch die kleinen Muskeln zwischen den Wirbeln sind beim Klettern gefragt. Werden diese gestärkt, gibt das der ganzen Wirbelsäule eine zusätzliche Unterstützung. Auch werden durch die einzelnen Greifbewegungen ganz gezielt einzelne Muskelpartien gekräftigt.

Im Kletterkurs wird der Rücken geschult

Zusätzlich zum Rückentraining trainieren Sie beim Klettern auch noch Gleichgewicht und Koordination und tun etwas für Ihre Ausdauer und Haltung. Ganz nebenbei müssen Sie sich bei jeder überlegten Bewegung so konzentrieren, dass Sie für einige Augenblicke den Alltag hinter sich lassen. Auch stärken Sie bestimmt Ihr Selbstbewusstsein, denn sich aus eigener Kraft an einer Bergwand hochzuziehen, macht schon ein bisschen stolz. Wenn Sie nicht gleich Berge erklimmen wollen, gehen Sie zunächst in einer der immer beliebter und gefragter werdenden Kletterhallen. Viele Physiotherapeuten empfehlen Ihren Patienten mittlerweile schon den steilen Aufstieg am Sicherheitsseil. Oftmals werden dort spezielle Rückenkurse angeboten, die genau die für Ihre Rückenmuskulatur wichtigen Klettermethoden vorstellen. Unter Anleitung werden Sie hier vom ersten Höhenmeter an betreut und immer wieder sicher aufgefangen. In manchen Fällen zahlt sogar die Krankenkasse die Kursgebühren. Fragen Sie doch einmal nach. Vielleicht finden Sie auf diese Weise sogar ein Hobby, dass Sie ohne Ihre Rückenprobleme gar nicht für sich entdeckt hätten.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Klettern. Vom Einsteiger zum Könner Tony Lourens Klettern. Vom Einsteiger zum Könner
Lehrbuch Sportklettern: Technik - Taktik - Sicherung Michael Hoffmann Lehrbuch Sportklettern: Technik - Taktik - Sicherung
Klettern: Alles über Ausrüstung, Technik. Training und Sicherheit Olaf Perwitzschky Klettern: Alles über Ausrüstung, Technik. Training und Sicherheit
Richtig Klettern Stefan Winter Richtig Klettern
Peak Performance Guido Köstermeyer Peak Performance
Kletterführer München rockt!: Klettern in und um München Doris Neumayr, Thomas Neumayr Kletterführer München rockt!: Klettern in und um München
Sportklettern: Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene Frank Schweinheim, Jürgen Schmied Sportklettern: Das Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene
klettern 2011 klettern 2011
Klettern - aber sicher!: Basiswissen zum Sportklettern und Bouldern: Basiswissen zum Sportklettern und Bouldern. Erfolgreich zum DAV-Kletterschein Irmgard Braun, Gerd Heidorn Klettern - aber sicher!: Basiswissen zum Sportklettern und Bouldern: Basiswissen zum Sportklettern und Bouldern. Erfolgreich zum DAV-Kletterschein
Indoor-Klettern: Das offizielle Lehrbuch zum DAV-Kletterschein Indoor-Klettern: Das offizielle Lehrbuch zum DAV-Kletterschein
Zen-Klettern Daniel Panchyrz Zen-Klettern
Alpine Seiltechnik. Ausrüstung - Technik - Sicherheit Pit Schubert Alpine Seiltechnik. Ausrüstung - Technik - Sicherheit