Inline Skating: Rollend Kalorien verbrennen, gesund abnehmen und die Kilos erfolgreich purzeln lassen!

Rollend auf dem Weg zum Traumgewicht – mit Inline Skating: Wellnessium.de informiert, wie Sie mit den richtigen Inline Skates beim Inline Skaten gesund abnehmen können.

Inline Skating: Rollend Kalorien verbrennen, gesund abnehmen und die Kilos erfolgreich purzeln lassen!

Schnell wie der Wind auf Rollen über den Asphalt gleiten – Inline Skating ist und bleibt der absolute Renner. Neben dem Konditionstraining können außerdem Beine und Po gestrafft werden und die Pfunde können Sie dabei auch auf der Strecke lassen. Sie purzeln von ganz allein. Rund 400 Kilokalorien verbrauchen Sie in einer Stunde beim Inlineskaten bei moderater Geschwindigkeit. Spaß und dabei ganz einfach gesund abnehmen – eine ideale Kombination. Was hält Sie noch davon ab, auf die Rollen zu steigen?

Inline Skating: Schöne Landschaft versus Fitness-Studio

Zunächst einmal ist Inline Skating der ideale Fitness-Begleiter. Schließlich kommen viele Muskeln zum Einsatz und das vor allem an den ungeliebten Problemzonen wie Po und Oberschenkeln. Zwar baut sich dadurch natürlich auch Muskelmasse auf, aber dabei wird auch eine ganze Menge Fett verbrannt. Durch die frische Luft wird der Stoffwechsel angeregt – das verstärkt den Effekt des Abnehmens. Auch das Herz-Kreislaufsystem wird in Schwung gebracht und erst dann geht es den Fettreserven so richtig an den Kragen. Ein Vorteil bei dieser Art von Fitness-Übungen liegt noch ganz klar auf der Hand: Die Landschaft, durch die Sie wie der Wind fegen, bietet so viel Abwechslung, dass es Ihnen nicht so schnell langweilig wird. Mitzählen oder auf die Uhr schauen wie manchmal im Fitness-Studio – auf die Idee kommen Sie beim Inline Skaten gar nicht. Auch sind Sie flexibel, was Ihre ganz persönlichen Trainingseinheiten angeht. Inline Skates angeschnallt sowie die Schutzpolster an Knie, Händen und Ellenbogen angebracht – und ab geht es, wohin Sie wollen!

Inline Skaten – Regelmäßig, aber in Maßen

Wie jede Sportart zeigt natürlich auch das Inline Skating erst dann einen gewünschten Effekt wie das Abnehmen, wenn Sie es regelmäßig betreiben. Fangen Sie als begleitende Diätkur mit Trainingseinheiten von nur 20 Minuten an. Steigern Sie langsam die Dauer Ihrer Fahrten bis zu einer Stunde. Auch die Intervalle sollten Sie erstmals größer halten: Zwei Mal in der Woche sind zunächst ausreichend. Auch wenn Sie das Skating-Fieber dann richtig gepackt hat; machen Sie immer einen Tag Pause zwischen den Ausflügen. Der Körper muss speziell beim Inline Skaten Regenerationspausen bekommen.

Inline Skates: Kleine Kunststücke für Effizienz und Abwechslung beim Inlineskaten

Haben Sie sich an das rollende Abnehmprogramm gewöhnt, so können Sie noch ein paar wirkungsvolle Kunststücke mit Ihren Inline Skates einbauen. Wollen Sie zum Beispiel Ihre Oberschenkel noch ein bisschen mehr fordern und die Fettverbrennung in diesem Bereich anregen, dann probieren Sie Folgendes aus: Gehen Sie beim Ausrollen in die Hocke und verschränken Sie die Arme hinter dem Rücken. In dieser Skisprung-Position werden die Muskeln besonders gefordert. Als kleine Abwechslung können Sie auch versuchen, eine Zeitlang auf einem Bein zu fahren bzw. zu balancieren. Das schult außerdem den Gleichgewichtssinn.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Inline-Skating in der Schule Christian Hansmeyer Inline-Skating in der Schule
Inlineskaten wie ein Profi: Die optimale Ausrüstung. Die besten Fahrtechniken. Alles zu Cross-Training, Speedskaten, Marathon und Blade-Nights: Sicher ... zu Crosstraining, Speedskaten und Marathon Tobias Hatje Inlineskaten wie ein Profi: Die optimale Ausrüstung. Die besten Fahrtechniken. Alles zu Cross-Training, Speedskaten, Marathon und Blade-Nights: Sicher ... zu Crosstraining, Speedskaten und Marathon
Inline-Skating, Rollerblading easy Ron A. Johnson, Wolfgang Andre Inline-Skating, Rollerblading easy
Inline- Skating. Fun and Speed Jeremy Evans Inline- Skating. Fun and Speed
Action- Guide Inline- Skating. Städte. Treffpunkte. Events Edith Gailus Action- Guide Inline- Skating. Städte. Treffpunkte. Events
Lust auf Inline-Skating Chris Edwards Lust auf Inline-Skating
Inline Skating. Alles, was läuft. Szene, Infos, Tips und Trends. Leo Janek Inline Skating. Alles, was läuft. Szene, Infos, Tips und Trends.
Inlineskaten - aber richtig!: Alles über Technik, Training und Ausrüstung - Mit Nordic Blading Georg Ladig, Frank Rüger Inlineskaten - aber richtig!: Alles über Technik, Training und Ausrüstung - Mit Nordic Blading
Inline Skating. Das Kultbuch Birgit Budelmann Inline Skating. Das Kultbuch
Die Bedeutung der Trainingslehre am Beispiel Inline Skating Florian Klug Die Bedeutung der Trainingslehre am Beispiel Inline Skating
Ausdauertrainer Inline-Skating Kuno Hottenrott, Martin Zülch Ausdauertrainer Inline-Skating
Fit for Fun. Skate for Fun Tobias Hatje, Ulf Denecke Fit for Fun. Skate for Fun