Kangoo Robic, Thera Robic und Yogarobic: Drei Aerobic-Trends im Vergleich

Kangoo Robic, Thera Robic und Yogarobic im ultimativen Aerobic-Vergleich: Finden Sie Ihr geeignetes Aerobic-Programm auf einen Blick!

Kangoo Robic, Thera Robic und Yogarobic: Drei Aerobic-Trends im Vergleich

Wenn Sie schon ein alter Aerobic-Hase sind und zudem nach neuen Herausforderungen suchen, dann Seien Sie gespannt: Wir von Wellnessium.de stellen Ihnen einige Trends der beliebten Fitness-Methode vor. Eines sei damit garantiert: Hier ist für jeden Typ etwas dabei!

Sind Ihnen die Sprünge beim Aerobic noch nicht hoch genug, legen wir Ihnen Kangoo Robic ans Herz, das Sie wie ein Känguru springen lässt. Eher spannungsreich ist Thera Robic, wobei Ihre Muskeln sich mit dehnbaren Bändern messen müssen. Und wer sein Aerobic-Programm bzw. Aerobic-Training eher auf die sanfte und entspannende Art weiter entwickeln möchte, lernt am besten Yogarobic kennen – die Verbindung zwischen der aktiven Fitness und der entspannenden Welt des Yogas.

Kangoo Robic

Ein Känguru kann bis zu acht Meter weit springen – ganz so weit werden Sie zwar beim Kangoo Robic nicht kommen, aber das ist auch sicher gut so. Mit sehr stark gefederten Schuhen, die etwas außerirdisch aussehen, kommen Sie trotzdem sehr hoch hinaus. Und obendrein werden in den luftigen Höhen Ihre Gelenke geschont und Ihre Muskeln gleichzeitig sehr gefordert. Der Effekt ist in etwa der gleiche wie beim Trampolinspringen. Wie beim traditionellen Aerobic unterstützt auch hier die Musik die sportliche Aktivität. Die Schrittfolgen werden allerdings etwas einfacher gestaltet, denn schließlich müssen Sie sich auf das Hüpfen konzentrieren. Darum ist das noch nicht sehr weit verbreitete Kangoo Robic für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet.

Thera Robic

Die erweiterte Aerobic-Form Thera Robic mit den sogenannten Thera-Bändern ist ideal, wenn Sie im Zuge eines sanften aber stetigen Herz-Kreislauf-Trainings auch ein paar Pfunde verlieren möchten. Bei diesem Fitness-Programm, das von der Sporthochschule Köln entwickelt wurde, werden Hand- und Fußgelenke mit den flexiblen Bändern aus Gummi oder Latex verfesselt. Durch die zu haltende Spannung bei den aeroben Schritten trainieren Sie gleich mehrere Muskelstränge gleichzeitig und verbrennen dabei auch noch Fett. Dem etwa halbstündigen Krafttraining sollte ein gutes Aufwärmen vorangehen und anschließend ein Entspannen der beanspruchten Muskeln folgen. So sind Sie nach der insgesamt guten Stunde Fitness vor einem ordentlichen Muskelkater gefeit.

Yogarobic

Wollen Sie Aerobic betreiben, müssen aber gleichzeitig Ihre Bänder und Gelenke vollends schonen, ist möglicherweise Yogarobic das Richtige für Sie. Bei dem sogenannten Low-Impact-Training wird auf Sprünge verzichtet. Dafür sind aber tänzerisches Können und eine gute Koordination bei den schnellen Gymnastik-Übungen gefragt. Diese sind eingebettet in klassisches Yoga: Das Aufwärmen enthält viele langsame Bewegungen nach Art der indischen Philosophie. Nach der tänzerischen Aerobic-Einlage lassen Sie Ihren Körper mit Yoga-Atemübungen zur Ruhe kommen. Diese Mischung aus körperlicher Fitness und sanfter Entspannung ist vor allem für stressgeplagte Menschen nahezu ideal.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Step-Aerobic für Schule, Verein und Studio Step-Aerobic für Schule, Verein und Studio
Sport in München: Von A wie Aerobic bis Z wie Zirkuskünste Sport in München: Von A wie Aerobic bis Z wie Zirkuskünste
Das neue Aerobic-Training Gunda Slomka; Anke Haberlandt; Chris Harvey Das neue Aerobic-Training
Step- Aerobic. Basics Choreographien Fun Gritt Ockert Step- Aerobic. Basics Choreographien Fun
Lexikon der Fitness-Irrtümer: Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung Gunter Frank, Udo Pollmer, Susanne Warmuth Lexikon der Fitness-Irrtümer: Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung
Lexikon der Fitneß-Irrtümer: Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung Udo Pollmer, Gunter Frank, Susanne Warmuth Lexikon der Fitneß-Irrtümer: Mißverständnisse, Fehlinterpretationen und Halbwahrheiten von Aerobic bis Zerrung
Step-Aerobic: Für Schule und Studio Iris Pahmeier; Corinna Niederbäumer Step-Aerobic: Für Schule und Studio
The New Aerobics M.P.H. Kenneth H. Cooper M.D. The New Aerobics
Step- Aerobic für Schule, Verein und Studio Iris Pahmeier, Corinna Niederbäumer Step- Aerobic für Schule, Verein und Studio
Salsa-Aerobic, m. Audio-CD Corinna Michels, Gudrun Paul Salsa-Aerobic, m. Audio-CD
Aerobictrends im Schulsport: Dargestellt an den Beispielen des Kick-Aerobic und Step-Aerobic Katharina Kittel Aerobictrends im Schulsport: Dargestellt an den Beispielen des Kick-Aerobic und Step-Aerobic
Step-Aerobic. Schritte, Armbewegungen, Choreographie und mehr Peter Wagner, Iris Riedel Step-Aerobic. Schritte, Armbewegungen, Choreographie und mehr