Allergie-Corner: Hilfreiche Tipps gegen Pollenallergie – Teil 1

Die Pollenallergie richtig „bekämpfen“: Wellnessium.de präsentiert hilfreiche Tipps und Tricks!

Allergie-Corner: Hilfreiche Tipps gegen Pollenallergie – Teil 1

Jetzt ist es wieder soweit: Pollenallergie und Heuschnupfen haben erneut wahre Hochsaison! Jahr für Jahr leiden rund 15 Millionen Menschen unter diesen Allergien: Rote, geschwollene Augen, triefende Nasen und ständige Niesattacken – ja, das sind die häufigsten Symptome lästiger Allergien und jeder betroffene Allergiker wird ein Lied davon singen können. Sie gehören ebenso zu jenen Geplagten, die vor allem im Frühjahr ihren Taschentuchverbrauch auf das wahre Maximum steigern? Dann sind Sie hier genau richtig. Wellnessium.de präsentiert Ihnen zehn hilfreiche Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Leiden lindern bzw. einfacher in den Griff bekommen können:

Tipp 1: Was tun gegen unliebsame Kopfschmerzen?

  • Gegen den Spannungskopfschmerz, der oftmals eine unliebsame Erscheinung im Rahmen der Pollenallergie darstellt, verschafft das Öl der Pfefferminze rasche Linderung: Einfach ein paar Tropfen auf die Schläfen auftragen oder in den Nacken einmassieren und schon werden Sie sich besser fühlen.
  • Auch kühle Umschläge im Nacken lassen die Schmerzen abklingen.
  • Etwas radikaler, aber nicht minder wirkungsreich, erweisen sich Kälteschocks. Dazu empfehlen wir, das Gesicht mit eiskaltem Wasser mehrmals am Tag zu waschen.

Tipp 2: Hilfe bei pollenbedingter Schlappheit, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche

  • Um dem Gehirn wieder auf die Sprünge zu helfen, haben sich Basilikum- und Fichtennadelöle als probate Mittel erwiesen. Dazu geben Sie ein paar Tropfen in eine Duftlampe. Die Aromastoffe verteilen sich in der Luft, was Ihnen innerhalb kurzer Zeit das Denken erleichtert, sodass Konzentrationsschwäche und Abgeschlagenheit im Handumdrehen verschwinden.
  •  Auch Ginseng ist bei anhaltender Abgeschlagenheit zu empfehlen. Dazu kochen Sie ein Stück Ginseng (ca. 3 – 4 Gramm) mit einem Liter Wasser auf und trinken das Gemisch über den ganzen Tag verteilt in kleinen Portionen. Sie werden sehen, wie schnell die Wirkung des Ginsengs Ihre Müdigkeit vertreibt.
  • Ebenso lassen Ginkgotabletten die Abgespanntheit rasch zum Verschwinden bringen. Erkundigen Sie sich dazu in Ihrer Apotheke oder bei Ihrem Hausarzt.

Tipp 3: Eine triefende Nase, lästiges Niesen und anhaltender Husten

  • Gegen triefende Nasen, ausgelöst durch Heuschnupfen oder die allgemeine Pollenallergie, ist die Inhalation von Fenchel- und Distelöl äußerst ratsam.
  • Um dem lästigen Niesen den Garaus zu machen, empfiehlt sich drei Mal täglich die Einnahme von fünf Globuli Sabadilla D6.
  • Sie leiden an anhaltendem Husten, der besonders im Frühjahr durch das Blühen zahlreicher Gräser und Bäume als einzige Qual erweist? Dann sind Efeumittel genau das Richtige, um dagegen Abhilfe zu schaffen.

Tipp 4: Allergiebekämpfung durch mentales Training

  • Oftmals löst das Wort &bdquo ;Allergie“ schon eine allergische Reaktion aus. Um dem entgegenzuwirken stellen autogenes Training sowie auch Yoga geeignete Mittel dar.
  • Ebenso empfehlen sich hierzu Entspannungsübungen und Visualisierungstechniken, um den Ausstoß der krankmachenden Histamine zu unterbinden.
  • Wenn alles nichts mehr hilft, hat sich auch die Selbsthypnose als Gegenmittel bestens bewährt.

Tipp 5: Pflanzen als Allergie-Bekämpfer

  • Die regelmäßige Einnahme von Taigawurzelkapseln wirkt einerseits vorbeugend gegen die Allergie, andererseits wird das Immunsystem vital gestärkt.
  • Der vitalstoffreiche Saft der Aloe Vera – Pflanze hat sich ebenfalls als geeignete Pflanzenkur gegen die Pollenallergie bewiesen. Dazu sollte der Saft über vier Wochen (0,2 Liter täglich) regelmäßig dem Körper zugeführt werden.
  • Auch die Einnahme von Echinacea-Tabletten wirkt bei der Pollenallergie wahre Wunder, da in diesem Zuge die darin enthaltenen Mineralstoffe und Enzyme helfen, die starke Histamin-Ausschüttung abzuschwächen. Erkundigen Sie sich dazu bei einem Homöopathen oder in Ihrer Apotheke.

Mehr Tipps und Tricks gegen die Pollenallergie finden Sie im Teil 2 unseres Allergie-Corners.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Praxisbuch Lebensmittelallergie: Der sichere Weg zur richtigen Diagnose und optimalen Therapie bei Allergien und Unverträglichkeiten: Der schnellere ... bei Allergien und Unverträglichkeiten Christiane Schäfer, Anja Constien, Dr. Imke Reese Praxisbuch Lebensmittelallergie: Der sichere Weg zur richtigen Diagnose und optimalen Therapie bei Allergien und Unverträglichkeiten: Der schnellere ... bei Allergien und Unverträglichkeiten
Wasser hilft: Allergien - Asthma - Lupus. Ein Erfahrungsbericht Fereydoon Batmanghelidj Wasser hilft: Allergien - Asthma - Lupus. Ein Erfahrungsbericht
Richtig einkaufen bei Nahrungsmittel-Allergien: Mehr Sicherheit beim Einkauf, im Restaurant und im Ausland Imke Reese, Anja Constien, Christiane Schäfer Richtig einkaufen bei Nahrungsmittel-Allergien: Mehr Sicherheit beim Einkauf, im Restaurant und im Ausland
Allergien vorbeugen - Allergieprävention heute: Toleranzentwicklung fördern statt Allergene vermeiden Imke Reese, Christiane Schäfer Allergien vorbeugen - Allergieprävention heute: Toleranzentwicklung fördern statt Allergene vermeiden
Allergien. Alles was man wissen muss: Ursachen erkennen und vermeiden Die besten Behandlungsmöglichkeiten Dr. med. Dietlinde Burkhardt, Prof. Dr. med. Klaus Degitz Allergien. Alles was man wissen muss: Ursachen erkennen und vermeiden Die besten Behandlungsmöglichkeiten
Asthma heilen. Allergien heilen. Ein Selbsterfahrungsbericht in drei Teilen. Marcus Joachim Leyrer Asthma heilen. Allergien heilen. Ein Selbsterfahrungsbericht in drei Teilen.
Allergien müssen nicht sein. Ursachen und Behandlung von Neurodermitis, Hautausschlägen, Ekzemen, Heuschnupfen und Asthma Max O. Bruker, Ilse Gutjahr Allergien müssen nicht sein. Ursachen und Behandlung von Neurodermitis, Hautausschlägen, Ekzemen, Heuschnupfen und Asthma
Pendeln bei Allergien, Übersäuerung und Umweltgiften Pendeln bei Allergien, Übersäuerung und Umweltgiften
Wie werd' ich meine Allergie los?: Selbsthilfe mit Kinesiologie und Meridian-Klopfmethode Kris Krenn Wie werd' ich meine Allergie los?: Selbsthilfe mit Kinesiologie und Meridian-Klopfmethode
Allergien heilen mit Homöopathie: Wie sanfte Medizin Heuschnupfen, Asthma und Neurodermitis besiegt Walter Glück Allergien heilen mit Homöopathie: Wie sanfte Medizin Heuschnupfen, Asthma und Neurodermitis besiegt
Allergien im Griff Ines Landschek Allergien im Griff
Allergien: Selbstheilungsprogramm Ruediger Dahlke Allergien: Selbstheilungsprogramm