Gesund abnehmen durch die richtige Ernährungsumstellung

Tipps zur richtigen Ernährungsumstellung: So nehmen Sie erfolgreich und gesund ab!

Gesund abnehmen durch die richtige Ernährungsumstellung

Sind Sie es auch Leid, immer neue Diäten auszuprobieren und Ihr Gewicht trotzdem dauerhaft nicht reduzieren zu können? So genannte Blitzdiäten werden in einer großen Vielfalt angepriesen. Dazu gibt es dann noch verschiedene Medikamente, die entweder den Hunger reduzieren oder die Verwertung von Nahrungsmitteln hemmen sollen – alles mit dem Ziel an Gewicht zu verlieren und doch führt es nicht zum gewünschten Ergebnis!

Wer solche Maßnahmen schon an sich selbst vollzogen hat, dem wird mit Sicherheit schnell klar, dass so der überflüssige Ballast nicht abgeschüttelt werden kann. Außerdem gesellt sich zu dem lästigen, teilweise Gesundheit gefährdenden Übergewicht, noch Frust, der im besten Fall als Motivation für weitere Bemühungen dient.

Abnehmen leicht gemacht: So gelingt es auch Ihnen!

Abnehmen und erfolgreich die Kilos purzeln lassen ist nicht unmöglich. Es kann auch Ihnen gezielt geling, wenn Sie einige ernährungstechnische Regeln beachten und Ihre Ernährung generell umstellen. Dass Gemüse und Salat im Gegensatz zu Pommes und Sahnetorte um ein Vielfaches gesünder sowie äußerst kalorienarm sind, weiß vermutlich jeder ; trotz allem greifen wir geschmachstechnisch oftmals viel lieber zu einer leckeren Torte oder einem saftigen Chicken-Burger.

Für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung sollten Sie zunächst eine ehrliche „Innenschau“ betreiben, denn was Sie verstehen, können Sie auch im „echten“ Leben umsetzen. Sie sollten wissen, dass Zucker ein Suchtmittel ist. Je mehr zuckerhaltige Nahrungsmittel Sie zu sich nehmen, desto größer wird Ihr Appetit auf gerade eben diese Produkte. Studieren Sie die Liste der Inhaltstoffe auf verschiedenen Lebensmittelpackungen – am besten genau jene, die Sie gerne essen. Jene Inhaltstoffe, die möglichst weit vorne gelistet sind, sind in besonders großen Mengen im jeweiligen Nahrungsmittel enthalten.

Weiters sollten Sie beachten, dass Fett und auch Zucker als Geschmacksverstärker genutzt werden und folglich richtige Dickmacher darstellen. Aus diesem Grund ist auch den meisten Menschen schon von Kindesbeinen an der Geschmack sozusagen aberzogen; kaum jemand kennt heute noch das wunderbare Aroma einer natürlichen und echten Erdbeere aus dem Garten. Chemisch verstärkte an angereicherte Speisen, Drinks und Joghurts sind hierbei keine Seltenheit. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, im Rahmen auf fertig zubereitete Speisen zu verzichten. Ein bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln stärkt das Verständnis für die Inhaltstoffe und deren gesundheitliche Wirkungen auf den menschlichen Körper. Wenn Sie das befolgen, so wird sich bald wieder ein Gefühl für natürliche Aromen einstellen – und ganz nebenbei werden Sie zu einem richtigen Gourmet!

Abnehmen beginnt im Kopf und vor allem im Herzen

Ja, es ist tatsächlich so, dass es im Kopf mal so richtig „klick“ machen muss, um eine Diät oder Abnehm-Kur erfolgreich durchziehen zu können. Solang Ihnen der Verstand nicht bestätigt, dass zuckerhaltige Nahrungsmittel beiseite geschoben werden müssen und Ihr Körper außerdem selbst nicht dazu bereit ist, auf genau diese Lebensmittel zu verzichten, werden Sie im Rahmen Ihrer Diät keine Erfolge erzielen.

Tatsache ist, dass der Genuss von zuckerhaltigen Lebensmitteln in sehr enger Verbindung mit der sogenannten Ersatzbefriedigung steht. Brauchen Sie süße Speisen und deftige Mahlzeiten wirklich um im Leben glücklich zu sein? Ist es Ihr Ziel, sich die Kilos geradezu „anzufuttern“ anstatt den Schwerpunkt eher auf eine gesunde und trotzdem reichhaltige Ernährung zu legen? Diese Fragen und noch viele weitere Fragen sollten Sie für sich selbst ehrlich beantworten. Die Antworten werden individuell ganz unterschiedlich ausfallen und manchmal ist dazu auch gezielte Hilfe von außen von Nöten.

Um erfolgreich und dauerhaft abzunehmen, muss der Kopf verstehen, wie der Körper funktioniert. Beinahe noch wichtiger ist aber, dass das Herz bereit ist, zu lieben – und zwar sich selbst mit allen Kanten und Ecken. Wenn Sie das schaffen, dann werden Sie selbst erkennen, dass Ihr Gewicht tatsächlich nicht mehr soviel „Gewicht“ besitzt und Sie auch beim Abnehmen erfolgreich sein werden. Tatsache ist, dass Befindlichkeiten durch Blockaden im Energiefluss entstehen – und dazu gehört auch das Übergewicht.

Individuelle Ernährungsumstellung

Wenn Sie erfolgreich Ihre Kilos im Zuge einer gezielten Ernährungsumstellung purzeln lassen wollen, so sprechen Sie vorab mit Ihrem Arzt darüber. Tatsache ist, dass nicht jede Ernährungsform für jeden Konstitutionstyp geeignet ist. Erfahrene Ernährungsberater haben die Möglichkeit, diese Konstitutionstypen zu analysieren und danach einen individuellen Ernährungsplan aufzustellen.

Empfehlenswerte Ernährungsformen, die sich bewährt haben, sind beispielsweise die Trennkost oder die Vollwerternährung. Diese Ernährungsumstellung erfordert mit Sicherheit einiges an Disziplin, um eine Gewichtsreduktion zu erzielen. Aber gerade bei moderater Diät und Umstellung der Ernährung sind die Bemühungen von dauerhaftem Erfolg gekrönt.

Natürlich gehört zu einer solchen Maßnahme auch immer Bewegung. Aus diesem Grund sollte eine Gewichtsreduktion stets mit einem individuellen Sporttraining einhergehen. Weiters erweist es sich als essentiell, viel zu trinken. Dabei sollten zuckerhaltige Getränke wie beispielsweise Cola beiseite geschoben werden. Greifen Sie stattdessen zu Wasser oder verschiedenen Dicksäften.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Abnehmen mit dem inneren Schweinehund: Wie Sie nach dem Lustprinzip dauerhaft schlank werden Marco von Münchhausen, Michael Despeghel Abnehmen mit dem inneren Schweinehund: Wie Sie nach dem Lustprinzip dauerhaft schlank werden
Die neue Atkins-Diät: Abnehmen ohne Hunger Robert C. Atkins Die neue Atkins-Diät: Abnehmen ohne Hunger
Die einfachste Diät der Welt: Das Plus-Minus-Prinzip Stefan Frädrich Die einfachste Diät der Welt: Das Plus-Minus-Prinzip
Die neue GLYX-Diät: Abnehmen mit Glücks-Gefühl Marion Grillparzer Die neue GLYX-Diät: Abnehmen mit Glücks-Gefühl
Denk dich dünn: 101 psychologische Tipps zum Abnehmen Doris Wild Helmering, Dianne Hales Denk dich dünn: 101 psychologische Tipps zum Abnehmen
Quickfinder 5 Kilo weg. So schaffen Sie es in 2, 3, 4, 6, 8 oder 10 Wochen Friedrich Bohlmann Quickfinder 5 Kilo weg. So schaffen Sie es in 2, 3, 4, 6, 8 oder 10 Wochen
Der Psychocoach 3: Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Mit Starthilfe-CD! Andreas Winter Der Psychocoach 3: Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Mit Starthilfe-CD!
Abnehmen und dabei genießen: Mit dem neuen Natural Weight Program ohne Diäten, Kalorienzählen, Hungern und Verzicht zum Wunschgewicht Doris Wolf Abnehmen und dabei genießen: Mit dem neuen Natural Weight Program ohne Diäten, Kalorienzählen, Hungern und Verzicht zum Wunschgewicht
Ich bin dann mal schlank: Gut essen. Richtig bewegen. Anders denken Patric Heizmann Ich bin dann mal schlank: Gut essen. Richtig bewegen. Anders denken
Übergewicht und seine seelischen Ursachen: Wie Sie Schuldgefühle überwinden und dauerhaft schlank werden Doris Wolf Übergewicht und seine seelischen Ursachen: Wie Sie Schuldgefühle überwinden und dauerhaft schlank werden
Schlank im Schlaf für Berufstätige Detlef Pape, Helmut Gillessen, Rudolf Schwarz, Elmar Trunz-Carlisi Schlank im Schlaf für Berufstätige
Endlich schlank! Die Low-Carb-Diät: Die Low Carb-Diät. pickup Marion Jetter Endlich schlank! Die Low-Carb-Diät: Die Low Carb-Diät. pickup