Frisch gepresster Karottensaft: Ein vitaler Trinkgenuss, der Vitamine spendet und Gutes für die Gesundheit tut!

Vitaminreicher Karottensaft für einen vitalen Trinkgenuss: Wellnessium.de nimmt den Gemüsesaft mit der Karotte mal genauer unter die Lupe!

Frisch gepresster Karottensaft: Ein vitaler Trinkgenuss, der Vitamine spendet und Gutes für die Gesundheit tut!

Frisch gepresst und orange – was kommt Ihnen da sofort in den Sinn? Orangensaft, na klar. Von dem wollen wir aber ausnahmsweise einmal nicht sprechen, sondern Ihnen einen anderen, orangenen Gesundheitstrunk servieren, der die Farbe Orange wie kein anderer im Blut hat – der Karottensaft. Er hat die leuchtende Farbe, weil er so reichlich an dem sekundären Pflanzenstoff Beta-Carotin in sich trägt. Und dieser hat sogar den Namen von der dem Saft zugrunde liegenden länglichen Gemüsestange. Warum ein frisch gepresster Karottensaft zum Sonntagsfrühstück dem Orangensaft einmal vorzuziehen ist, lesen Sie hier bei Wellnessium.de!

Beta-Carotin im Karottensaft: Für den Organismus nicht nötig, aber gesund!

Kein anderes Gemüse trägt so viel Beta-Carotin in sich wie die Karotte. Das hat sie zum Namensgeber des Pflanzenfarbstoffs gemacht. Unbedingt nötig sind sekundäre Pflanzenstoffe wie Beta-Carotin für den menschlichen Organismus zwar nicht, aber sie gelten vor allem nach neuesten Forschungsergebnissen als besonders gesundheitsfördernd. Beta-Carotin, das zu der Gruppe der Carotinoide zählt, ist eine Vorstufe zum Vitamin A (Retinol). Unser Körper ist nach der Aufnahme in der Lage, es zum wichtigen Vitamin A umzuwandeln. Vor allem für unsere Augen, aber auch für das Wachstum bei Kindern und für den Schutz der Haut vor UV-Strahlen ist Beta-Carotin ein guter Helfer. Besonders in jüngster Zeit ist die Wissenschaft darauf aufmerksam geworden, weil es auch gegen freie Radikale im Körper vorgehen soll und somit ein guter Schutz gegen Krebserkrankungen ist.

Frisch gepresster Karottensaft: Leicht zubereitet und zugleich ein vitaler Trinkgenuss!

Karottensaft herzustellen, ist erst einmal recht einfach, doch sollten Sie doch einiges hinsichtlich der Menge und Zubereitung beachten. Haben Sie einen Entsafter, so erhalten Sie natürlich 100 Prozent Karottensaft. Aber wie wandelt sich nun das darin enthaltene Provitamin im Körper zum wichtigen Vitamin A um? Da es fettlöslich ist, empfiehlt es sich, den Karottensaft je nach Geschmack entweder mit ein paar Spritzern Öl oder Sahne zu vermengen. So kann auch das ebenfalls reichhaltig in der Karotte enthaltene Vitamin E besser aufgenommen werden. Zur Erfrischung dienen ein paar Tropfen Zitronensaft.

Übertreiben sollten Sie es allerdings nicht mit dem Genuss des Gesundheitstrunks. Denn eine Überversorgung mit Vitamin A gilt eher als schädlich, denn gesundheitsfördernd. Generell gilt, dass wir unserem Körper nicht mehr Vitamine zufügen sollen, wie er benötigt und aufnehmen kann. Der Spruch „Viel hilft viel“ ist hier aus medizinischer Sicht fehl am Platz. Da Sie bei einer ausgewogenen Ernährung Ihren Vitaminbedarf auch noch aus anderen Nahrungsmitteln beziehen, sollten Sie höchstens ein Glas frisch gepressten Karottensaft am Tag trinken. Wir hoffen, wir haben  Sie auf den Geschmack gebracht!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Wir essen und trinken uns krank: Der Zusammenhang zwischen modernem Lebensstil und modernen Krankheiten Andreas Modrzejewski Wir essen und trinken uns krank: Der Zusammenhang zwischen modernem Lebensstil und modernen Krankheiten
PONS Die 1000 wichtigsten Wörter Spanisch. Essen & Trinken PONS Die 1000 wichtigsten Wörter Spanisch. Essen & Trinken
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken: Roman Bernd Stelter Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken: Roman
Das große Buch der Blitzrezepte. essen und trinken Das große Buch der Blitzrezepte. essen und trinken
essen & trinken FjT Die besten Familienrezepte essen & trinken FjT Die besten Familienrezepte
Die besten Ideen aus der Party-Küche Die besten Ideen aus der Party-Küche
Genuss-Schule Fisch & Meeresfrüchte essen & trinken Genuss-Schule Fisch & Meeresfrüchte
Essen und Trinken in Italien. Das kulinarische Wörterbuch für unterwegs Carla Christiany Essen und Trinken in Italien. Das kulinarische Wörterbuch für unterwegs
Damit Alkohol nicht zur Sucht wird - kontrolliert trinken: 10 Schritte für einen bewussteren Umgang mit Alkohol Joachim Körkel Damit Alkohol nicht zur Sucht wird - kontrolliert trinken: 10 Schritte für einen bewussteren Umgang mit Alkohol
Kleine Geschichte des Essens und Trinkens: Vom offenen Feuer zur Haute Cuisine Klaus E. Müller Kleine Geschichte des Essens und Trinkens: Vom offenen Feuer zur Haute Cuisine
Die besten Ideen aus der Asia-Küche Die besten Ideen aus der Asia-Küche
Die feine Art des Saufens: Ein Handbuch für den modernen Trinker Frank Kelly Rich Die feine Art des Saufens: Ein Handbuch für den modernen Trinker