Die Karotte: Powergemüse, Vitaminspender sowie Haut- und Augenspezialist!

Karotten und Möhren – das orange Supergemüse: Wellnessium.de informiert über den Superstar Karotte als Powergemüse, Vitaminspender und Augenspezialist!

Die Karotte: Powergemüse, Vitaminspender sowie Haut- und Augenspezialist!

Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Möhre und einer Karotte? Oder glauben Sie, es gibt ihn gar nicht? Es gibt ihn schon, auch wenn es sich dabei nur um eine reine Formsache handelt. Karotten sind stumpf, kürzer und dicker als die elegantere längliche und dünne Möhre. Bundmöhren tragen noch ein grünes Röckchen. Aber egal, wie sie heißt und wen Sie von der Gemüsewaage in den Einkaufswagen legen: Gesund sind sie alle beide gleichermaßen! Vor allem Ihre Haut und Ihre Augen profitieren von der orangenen Gemüsesorte. Wie genau, das wollen wir Ihnen einmal genauer erklären.

Eine Menge Gutes drin in der orangenen Wurzel

Natürlich ist das leuchtende Orange das Markenzeichen des gesunden Wurzelgemüses. Und das hat es dem sekundären Pflanzenstoff Beta-Carotin zu verdanken, nach dem die Karotte sogar benannt ist. Kein Wunder, denn in keiner anderen Gemüsesorte steckt so viel von dem wertvollen Farbstoff aus der Gruppe der Carotinoide. Der proaktive Pflanzenstoff kann vor allem freie Sauerstoffradikale abwehren, die beispielsweise durch frittiertes Fett dem Körper zugeführt werden und die Zellen zerstören. Er schützt auf diese Weise nachweislich vor Krebs.

Außerdem ist Beta-Carotin ein Vitaminspender der besonderen Art: Der menschliche Körper wandelt ihn in der Leber zum wertvollen Vitamin A (Retinol) um – und damit erhält er einen besonderen Schlüssel für eine bessere Gesundheit. Vitamin A ist wichtig für das Sehvermögen – ein Mangel führt zum Beispiel zu einem schlechteren Sehen bei Dunkelheit. Ein Fünkchen Wahrheit steckt also schon in der Mär vom Hasen, der viele Karotten ist und angeblich so gut sehen kann! Aber auch Sonnenhungrigen sei das Knabbern der orangenen Stange beim Bräunen empfohlen, denn Vitamin A sorgt dafür, dass Rötungen schnell wieder verschwinden und sich der wichtige Sonnenschutz bald einstellt. Eine Bräune mit einer Tendenz zum Orangenen ist die Folge, wen wundert es.

Auch das Spurenelement Selen versteckt sich in der Karotte – es ist Bestandteil eines Enzyms, das ebenfalls freie Radikale bindet. Zudem ist Selen bei der Bildung des Schilddrüsenhormons beteiligt.

Die Karotte als vielfältiges Gemüse

Auf dem Tisch ist die Möhre so vielfältig und beliebt wie kaum ein anderes Gemüse. Noch dazu ist sie gut verträglich und wird oft als Schonkost verschrieben. Nicht umsonst bekommen die meisten Säuglinge nach der Muttermilch Karottenbrei als erste (fast) feste Nahrung! Schließlich hat sie auch ein süßliches Aroma, dem kaum jemand widerstehen kann. Ganz wichtig bei der gekochten Zubereitung ist es, dass Sie die Karotten etwas andünsten und am besten mit etwas Öl beträufeln. Dadurch wird Beta-Carotin am besten freigesetzt. Bei der Karotte ist es also umgekehrt als bei den meisten anderen Gemüsesorten: Gekocht breitet sich die wahre Vielfalt der wertvollen Inhaltsstoffe erst richtig aus. Aber auch als Rohkost ist sie natürlich zu empfehlen – etwa als gesunder Snack vor dem Fernseher anstelle von fettreichen Chips!

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Obst haltbarmachen: Einkochen, einlegen, trocknen usw Marianne Obermair, Romana Schneider Obst haltbarmachen: Einkochen, einlegen, trocknen usw
Der kleine Küchengarten: Obst, Gemüse und Kräuter - Genuss aus eigener Ernte Brunhilde Bross-Burkhardt Der kleine Küchengarten: Obst, Gemüse und Kräuter - Genuss aus eigener Ernte
Susanne Klug "Her mit dem Gemüse, Mama!": 6 einfache Strategien, wie Ihr Kind Obst und Gemüse lieben lernt
Exotisches Obst und Gemüse für die Küche Gabriele Lehari Exotisches Obst und Gemüse für die Küche
Obst- und Gemüsegarten Ulrike Pfeifer Obst- und Gemüsegarten
Gemüse Michael Hoffmann Gemüse
Herbst Winter Gemüse: Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage Herbst Winter Gemüse: Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage
Ach du dicker Apfel - So schmeckt Obst noch besser!: Geschichten, Sprachspiele, Rätsel und Schnitzanleitungen rund um Obst und Gemüse Karin Schaffner, Ingrid Then-Müller Ach du dicker Apfel - So schmeckt Obst noch besser!: Geschichten, Sprachspiele, Rätsel und Schnitzanleitungen rund um Obst und Gemüse
Obst- & Blechkuchen. Fruchtig, süß und unwiderstehlich (Minikochbuch) . Obst- & Blechkuchen. Fruchtig, süß und unwiderstehlich (Minikochbuch)
Obst & Gemüse Joachim Mayer Obst & Gemüse
Das große Buch vom Obst: Wissen, Information und Knowhow, Küchenpraxis und Rezepte Helga Buchert-Weisbrodt, Hans-Georg Levin, Andreas Miessmer Das große Buch vom Obst: Wissen, Information und Knowhow, Küchenpraxis und Rezepte
Gemüse und Kräuter von A - Z: Das Katalogbuch zum Nachschlagen und Verwenden Victor Renaud Gemüse und Kräuter von A - Z: Das Katalogbuch zum Nachschlagen und Verwenden