Wellnessium Buch-Empfehlungen

Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers

Infos:

Autor: Neil Shubin
Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt
Seiten: 288 Seiten
Typ: Broschiert
erschienen: 2009-04-01
Auflage: 2
ISBN: ISBN-3596174422
Bewertung:

Der Urvogel Archaeopteryx war für die Evolutionsforscher eine Sensation, stellt er doch den Beleg für den Übergang vom Reptil zum Vogel dar. Der Autor dieses Buches, Neil Shubin, hat 2006 einen Fund von vergleichbarer Bedeutung gemacht: Tiktaalik, das Bindeglied zwischen Fisch und Landlebewesen. Hier berichtet er ausführlich davon, wie Tiktaalik gefunden wurde – aber noch ausführlicher von den Konsequenzen dieses sensationellen Fundes, von den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die sich daraus gewinnen lassen, und davon, wie sie unser Selbstbild als Menschen erweitern und verändern.

Nach und nach entsteht ein erstaunliches Bild, das die Evolution so anschaulich macht, wie es selten zuvor gelungen ist: Auch wir Menschen stammen nicht einfach von Lebewesen ab, die vor uns existierten – wir können auch heute noch eine Menge in unserem Körperbau und in unserer DNA finden, was wir mit Haien, Fliegen oder auch Bakterien gemeinsam haben. Und manches Rätsel – zum Beispiel der augenscheinlich komplizierte Verlauf der Nerven in unserem Kopf – klärt sich auf wundersame Weise auf, wenn man einen Blick in die Vergangenheit wirft.

Zum Glück für alle an der Evolution Interessierten ist Shubin aber nicht nur ein erfolgreicher Wissenschaftler, er ist auch ein hervorragender Erzähler. Er schreibt mit Begeisterung und mit Humor und lässt dadurch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Paläontologie und der Genetik ebenso lebendig werden wie die faszinierende und mühsame „Knochenarbeit” eines Paläontologen. Wer dieses Buch liest, wird unweigerlich angesteckt von seiner Faszination für die Grundlagen unseres Menschseins und von der beglückenden Wirkung wissenschaftlicher Erkenntnis, die bei Shubin immer mitschwingt. Ein wunderbares, spannendes Buch voller Aha-Erlebnisse von einem, der mit Leib und Seele Wissenschaftler ist. -- Gabi Neumayer

 


Weitere Bücher zu diesem Thema

Heinz Strunk Fleisch ist mein Gemüse: Eine Landjugend mit Musik
Taras Grescoe Der letzte Fisch im Netz: Wie wir die wichtigste Nahrungsquelle der Welt retten können - die Meere
Joanna Farrow Fleisch: 80 moderne und klassische Rezepte
Jan-Peter Westermann, Nikolai Buroh Das große Buch vom Fisch
Philip J. Farmer Fleisch
Kochen und genießen. Mal ganz ohne Fleisch. Köstliche und vitaminreiche Gerichte
Mitch Tonks Fisch: Warenkunde und Kochschule. 100 Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte
Karl L. Schweisfurth Das Buch vom guten Fleisch
Hel Fried, Dave Gore Fleisch und andere Appetitverderber: Verstörende Geschichten aus der Welt der Schmerzen und des Wahnsinns
Ulrich Magin Der Fisch
Guido van Genechten Der kleine weiße Fisch ist glücklich
Jonathan Safran Foer Tiere Essen