Pflegeluxus Körperöl: Paraffinöl, Johanniskrautöl, Olivenöl, Jojobaöl, Mandelöl und Co. im ultimativen Vergleich!

Erlesene Körperpflege mit besänftigenden Körperölen: Wellnessium.de präsentiert die Körperöle Paraffinöl, Johanniskrautöl, Olivenöl, Jojobaöl und Mandelöl im ultimativen Vergleich!

Pflegeluxus Körperöl: Paraffinöl, Johanniskrautöl, Olivenöl, Jojobaöl, Mandelöl und Co. im ultimativen Vergleich!

Wir verlangen unserer Haut jeden Tag eine ganze Menge ab. Vor allem im Winter vernachlässigen  wir ihre Pflege, weil sie ohnehin unter vielen Schichten Kleidung versteckt wird. Das böse Erwachen kommt dann meist im Frühling, wenn spröde und bleiche Beine unter dem Sommerrock zum Vorschein kommen. Egal ob Sommer oder Winter: Unserer Haut sollten wir regelmäßig eine Portion Pflege spendieren, die Feuchtigkeitsverluste ausgleicht und für Elastizität sorgt. Für trockene und beanspruchte Haut eignet sich dafür ein Körperöl. Wenn es dann noch ein rein pflanzliches Öl ist, werden der Haut viele wertvolle Nährstoffe mitgeliefert. Für Massagen ist es unverzichtbar. Wir von Wellnessium.de zeigen Ihnen, welches Körperöl Sie für welchen Anlass benötigen.

Vitale pflanzliche Körperöle für die optimale Körperpflege

In der Körperpflege kommt neben Pflanzenöl als Basis das aus Erdöl gewonnene Paraffinöl zum Einsatz. Es sollte im Gegensatz zu den natürlichen Ölen nicht verteufelt werden, denn vor dem Auftragen auf der Haut wird es mehrfach kontrolliert und gereinigt. Es eignet sich daher vor allem für empfindliche Haut, die allergisch reagieren kann. Bei pflanzlichen Ölen müssen Sie darauf achten, dass die Inhaltsstoffe keine unangenehmen Reaktionen auf Ihrer Haut hervorrufen. Es gibt eine Vielzahl an Ölmischungen, die für Duft und Pflege aus verschiedenen Ölen zusammengesetzt werden. Wir stellen Ihnen fünf dieser wichtigsten Öle vor, die natürlich auch allein ihre Wirkung zeigen können.

Körperöl 1: Mandelöl

Mandelöl ist die Basis vieler guter Körperöle. Wegen seiner Milde und der guten Hautverträglichkeit wird es oft für die zarte Babyhaut eingesetzt. Es ist geruchsneutral und wird meist mit Aromen wie Rose oder Lavendel versetzt. Als Massageöl bietet es die klassische Grundlage.

Körperöl 2: Jojobaöl

Wer unter rissiger und sehr trockener Haut leidet, der sollte zu Jojobaöl greifen. Es pflegt und schützt die Haut optimal und ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Außerdem ist es oftmals Grundlage für die Herstellung natürlicher Parfüms.

Körperöl 3: Olivenöl

Olivenöl sollte wegen seines hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren nicht nur fester Bestandteil einer gesunden Ernährung sein. Es ist in reiner Form auch für unsere Haut gut. Dabei schützt es vor Austrocknung und regt die Zellerneuerung der Haut durch reichlich Vitamin E an.

Körperöl 4: Johanniskrautöl

Ist die Haut schon geschädigt oder neigt zu Rissen und Wunden, so ist Johanniskrautöl ein wirksames und heilendes Mittel. Auch bei Hautproblemen mit äußerer Ursache wie Verbrennungen oder Quetschungen kann es Hilfe leisten.

Körperöl 5: Arnikaöl

Auch Arnikaöl ist ein Mittel, das zur Wundheilung eingesetzt wird. Es hilft bei stumpfen Sportverletzungen ebenso wie nach Stürzen und Blutergüssen. Sportler behandeln ihre beanspruchten Muskeln nach dem Training damit, um Muskelkater zu vermeiden.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

exakt!: Wirtschafts- und Sozialkunde für Körperpflege 1. Schülerbuch Roland Lötzerich, Peter-J. Schneider, Caren Klippert exakt!: Wirtschafts- und Sozialkunde für Körperpflege 1. Schülerbuch
Grundrisse Körperpflege: Einführung in die Fachkunde für Friseure für das 1. Ausbildungsjahr und das Berufsvorbereitungsjahr Adolf Attenberger, Ulrike Guckel-Kobler, Wilhelm Stadler Grundrisse Körperpflege: Einführung in die Fachkunde für Friseure für das 1. Ausbildungsjahr und das Berufsvorbereitungsjahr
Fit für die Prüfung, Prüfungsfragen Friseurinnen und Friseure Fit für die Prüfung, Prüfungsfragen Friseurinnen und Friseure
Lernfeld 1.3: Lernsituation: Unterstützung im Bereich Körperpflege: Inhaltsheft Annette Hupfeld Lernfeld 1.3: Lernsituation: Unterstützung im Bereich Körperpflege: Inhaltsheft
Brigitte Schönheit. Haut und Haar. Make-up. Körperpflege. Gymnastik. Ernährung Brigitte Schönheit. Haut und Haar. Make-up. Körperpflege. Gymnastik. Ernährung
Hautnah, Massage und Körperpflege : Kursbuch Renate Wrasse, Beate Blättner Hautnah, Massage und Körperpflege : Kursbuch
Das große Buch der Kosmetik und Körperpflege Petra Schürmann Das große Buch der Kosmetik und Körperpflege
Alles erlaubt!: Zum richtigen Zeitpunkt  - Ernährung und Körperpflege in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen Johanna Paungger, Thomas Poppe Alles erlaubt!: Zum richtigen Zeitpunkt - Ernährung und Körperpflege in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen
exakt! Wirtschafts- und Sozialkunde für Körperpflege-Berufe. Arbeitsheft: Arbeitsheft: übereinstimmend ab 1. Auflage des Schülerbuches Roland Lötzerich, Peter-J. Schneider exakt! Wirtschafts- und Sozialkunde für Körperpflege-Berufe. Arbeitsheft: Arbeitsheft: übereinstimmend ab 1. Auflage des Schülerbuches
Alles erlaubt!: Zum richtigen Zeitpunkt - Ernährung und Körperpflege in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen Johanna Paungger, Thomas Poppe Alles erlaubt!: Zum richtigen Zeitpunkt - Ernährung und Körperpflege in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen
Fit für die Prüfung, Prüfungsfragen für Fleischerfachverkäuferinnen Fit für die Prüfung, Prüfungsfragen für Fleischerfachverkäuferinnen
Lara Lesefix Lesen, Schreiben und Gestalten Band 3: Zoo - Obst - Gemüse - Bauernhof - Körperpflege - Jahreslauf - Verkehr: Zoo - Obst - Gemüse - Bauernhof - Körper - Zeit Maria Schmetz Lara Lesefix Lesen, Schreiben und Gestalten Band 3: Zoo - Obst - Gemüse - Bauernhof - Körperpflege - Jahreslauf - Verkehr: Zoo - Obst - Gemüse - Bauernhof - Körper - Zeit