Die richtige Pflege für fettiges Haar

Tipps und Tricks gegen fettiges Haar: So bekommen Sie fettige Haare in den Griff

Die richtige Pflege für fettiges Haar

Studien zufolge ist im Durchschnitt jeder Mensch rund 120 Tage in seinem Leben damit beschäftigt, seine Haare intensiv zu waschen, pflegen und hegen. Das entspricht genau genommen knapp vier Monaten. Menschen, die jedoch unter fettigem Haar leiden, müssen weitaus mehr Zeit aufwenden, um ihre Haare dementsprechend zu pflegen. Trotz regelmäßigen Waschens sehen die Haare bereits nach kurzer Zeit wieder ölig und ungepflegt aus – eine Tatsache, mit der viele Betroffene oft tagtäglich zu kämpfen haben.

Die Ursachen für fettiges Haar sind ganz unterschiedlich. Bei vielen Menschen ist das fettige Haar vererbt und kann ein Leben lang zu einer echten Belastungsprobe werden, andere wiederum tragen möglicherweise zu häufig Kopfbedeckungen, sodass die Haare mangels Sauerstoff schneller fetten. Manchmal ist auch die gesteigerte Funktion der Talgdrüsen der Kopfhaut für das schnelle Fetten der Haare verantwortlich, oft sind es falsche Pflegeprodukte, die zu fettigen Haaren führen. Sollten Sie ebenfalls mit ständigem fettenden Haar zu kämpfen haben, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, um der Ursache schnellstmöglich auf den Grund gehen zu können.

Problem fettiges Haar: Pflegeprodukte, Tinkturen und Balsam

Heutzutage gibt es spezielle Shampoos, die sogenannten Anti-Fett-Shampoos, die ihre besonders effektive Wirkung gegen fettiges Haar bei regelmäßiger Anwendung entfalten. Diese sind nichts anderes als gewöhnliche Shampoos, beinhalten jedoch keine rückfettenden Stoffe. Sie zielen also auf die Austrocknung der Tenside ab, was den Fettanteil der Haare extrem reduziert. Es reicht vollkommen, wenn Sie Ihr Haar zwei bis drei Mal wöchentlich damit waschen.

Es empfiehlt sich, eine gemäßigte Temperatur beim Waschen der Haare einzustellen. Zu heißes bzw. extrem kaltes Wasser sendet vermehrt Reize aus, woraus eine erhöhte Talgproduktion resultiert. Die Talgdrüsen, die an den sogenannten Follikeln der Haare sitzen, stoßen vermehrt Talg aus, der sich gleichmäßig auf jedes einzelne Haar verteilt. Dies lässt die Haare folglich schnell fetten.

Eine hervorragende Tinktur, um fettiges Haar erfolgreich zu bekämpfen, ist destilliertes Wasser mit frisch gepresstem Zitronensaft. Die Zitrone entzieht dem Haar das Fett und lässt es demnach stumpfer wirken.

Eine Kräutermischung aus Brennnessel, Kamille und Rosmarin ist besonders gut für die Kopfhaut und beugt der Produktion von Fett gut vor. Diese Kräuter sollten Sie in Wasser gemeinsam mit einem Schuss Obstessig zum Kochen bringen, abkühlen lassen und dann bei lauer Temperatur als Shampoo verwenden.

Eine Haarmaske aus Heilerde entfettet ebenfalls und beruhigt zudem die Kopfhaut. Solche Heilerde gibt es in Drogerien und Apotheken. Die Heilerde muss dabei einfach mit lauwarmem Wasser gemischt und auf die Haare aufgetragen werden. Spülen Sie die Heilerde nicht sofort ab, sondern lassen Sie diese kurz einwirken.

Was vermeiden bei fettigem Haar?

Menschen, die besonders fettige Haare haben, sehen sich verständlicherweise, u.a. aus hygienischen und pflegebewussten Gründen, gezwungen, sich die Haare so oft wie möglich zu waschen – eine Handlungsweise, die trotz allem nicht wirklich zu empfehlen ist. Das Haar sollte sich genau genommen richtig ausfetten und dann erst gewaschen werden.

Auf keinen Fall sollten Sie Shampoos verwenden, die Alkohol oder Silikon beinhalten, denn dies fördert die Produktion der Talgdrüsen. Vermehrter Talg setzt sich in den Haaren fest und lässt diese noch schneller fettig und ölig werden. Bürsten Sie Ihr Haar nicht zu lange, denn so durchziehen Sie es von der Wurzel bis zur Spitze mit Fett, was das Haar auf Dauer unschön und ungepflegt erscheinen lässt.

 
 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema

Schönheitspflege für Haut und Haar: Kosmetik aus der guten alten Zeit Heidelore Kluge Schönheitspflege für Haut und Haar: Kosmetik aus der guten alten Zeit
Frisuren. Haarpflege, Schnitte, Zöpfe flechten Jacki Wadeson Frisuren. Haarpflege, Schnitte, Zöpfe flechten
Die Bekämpfung des Haarausfalles und Die Haarpflege nebst Angabe der Heilmethoden unter besonderer Berücksichtigung der Lebens- und Ernährungsweise. M. R. Höllwarth Die Bekämpfung des Haarausfalles und Die Haarpflege nebst Angabe der Heilmethoden unter besonderer Berücksichtigung der Lebens- und Ernährungsweise.
Kalender, Haarpflege- und Schnittkalender Kalender, Haarpflege- und Schnittkalender
Fünf Minuten Haarpflege [Auflage unbekannt] Jacki; Hughes, Alistair. Wadeson Fünf Minuten Haarpflege [Auflage unbekannt]
Wadeson Frisuren. Haarpflege, Schnitte, Zöpfe flechten, Bechtermünz, Großband, 128 Seiten, Bilder, Schutzumschlag beschädigt Wadeson Wadeson Frisuren. Haarpflege, Schnitte, Zöpfe flechten, Bechtermünz, Großband, 128 Seiten, Bilder, Schutzumschlag beschädigt
Haarpflege für den Mann. Mit modischen Tips auch für Bartträger George Michael Haarpflege für den Mann. Mit modischen Tips auch für Bartträger
The Body Shop Wellness: Haut- und Haarpflege. Aromatherapie. Wohlbefinden. Meditation. Tai Chi. Massage. Fitness. Yoga Mona Behan, Susan Elisabeth Davis The Body Shop Wellness: Haut- und Haarpflege. Aromatherapie. Wohlbefinden. Meditation. Tai Chi. Massage. Fitness. Yoga
Fünf Minuten Haarpflege Jacki Wadeson Fünf Minuten Haarpflege
Alles klar mit Haut und Haar Susanne Kehrbusch Alles klar mit Haut und Haar
Natürliche Haarpflege nach den Mondrhythmen Andrea D Janko Natürliche Haarpflege nach den Mondrhythmen
Friseurfachkunde Petra Jany, Karsten Diekmann, Hanna Lipp-Thoben, Dieter Lück Friseurfachkunde